RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

FLB-Neuzugang - Herzlich Willkommen Ronny Beyer

06. 01. 2021

Unser neuer Mitarbeiter für „Gesellschaftliche Verantwortung und Vereinsberatung“ hat viel vor. „Ich erarbeite gerade ein Konzept zu diesem Aufgabengebiet. Die Aufgaben sind vielfältig und es gibt immer mehr Probleme mit Gewaltbereitschaft und Diskriminierung. Die Vereine sollen eine Möglichkeit haben, mit ihren Problemen eine Anlaufstelle zu finden, bei der sie ihre Anliegen, vor allem vertraulich, vorbringen können. Wir versuchen mit der Anlaufstelle eine gute lösungsorientierte Beratung anzubieten und möchten den Vereinen die Möglichkeit bieten, sich weiterzuentwickeln und optimal aufzustellen“, so der 48-Jährige zu seiner neuen Tätigkeit beim FLB. 

Mehr zum Thema: Gewaltprävention

Bitte setzen Sie sich bei gesellschaftlichen Themen unbedingt mit unserem neuen Kollegen in Verbindung: 

 

Ronny Beyer
Tel.: 0151 70801385

Fax: 0355 4310230 
E-Mail: 

 

Der gebürtige Zossener wollte schon immer im Fußballverband tätig sein. Der „riesige Glücksfall“, wie er es selbst betitelt, kommt nicht von ungefähr, denn Ronny war vorher als Sportkoordinator an der Erstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete in Wünsdorf tätig. Da wir als FLB dort Kooperationspartner sind, standen wir auch vorher schon in Kontakt. Weitere vorherige Funktionen im Sport stehen auch schon in der Vita des dreifachen Familienvaters. Unter anderem war er beim FC Viktoria 1889 Berlin als Fanbeauftragter tätig, aber auch die Funktionärstätigkeiten beim Heimatverein MTV Wünsdorf 1910 haben ihn fußballpolitisch geprägt. 

 

Sein persönlich sportliches Highlight war die Teilnahme bei der WM 2006 in Deutschland. „Ich durfte bei der WM als Volunteer bei allen Spielen in Berlin teilnehmen und sah dort das Spiel Argentinien – Deutschland von der Haupttribüne aus“, erinnert sich Ronny Beyer gern zurück. Heutzutage findet man ihn bei fast jedem Heimspiel seines MTV und sobald es wieder möglich ist, will er auch beim Straßenfußball selbst wieder gegen das runde Leder treten. 

 

Gutes Gelingen bei der Umsetzung deiner Themen beim FLB! 


5 Fragen, 5 Antworten

 

Mein persönlicher Lieblingsspieler war/ist…
…ganz klar Bastian Schweinsteiger. Er war immer ein Kämpfer für das Team und mit Leidenschaft dabei. 

 

Im Profifußball schlägt mein Herz für…
…für viele Brandenburger sehr hart, aber ich bin leidenschaftlicher Fan von Dynamo Dresden. 

 

Bundesliga-Konferenz oder Brandenburgliga-Spiel? 
Brandenburgligaspiel! Ich stehe lieber auf dem Platz und schau mir einen leidenschaftlichen Kick der Amateure an, als mich in der Wohnstube der Konferenz hinzugeben.

 

Das Besondere am Amateurfußball ist für mich…
…die wahre Leidenschaft für den Verein.

 

Für die Zukunft wünsche ich mir, dass… 
…meine Arbeit beim Landesverband den gewünschten Erfolg bringt und das natürlich alle mich umgebenden Menschen gesund bleiben. 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: FLB-Neuzugang - Herzlich Willkommen Ronny Beyer

Sponsoren