RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Der FLB sucht Nachwuchstrainer*in

27. 06. 2021

Der Fußball-Landesverband Brandenburg e.V. sucht zum schnellstmöglichen Termin eine/n U12-Landestrainer*in in Teilzeit (20h) mit Arbeitsort in Potsdam.

 


Das Aufgabengebiet umfasst im Einzelnen:

  • Weibliche Talentsichtung und Talentförderung
    • Sichtung talentierter Spielerinnen
    • Planung/Organisation, Durchführung und Nachbereitung aller weiblichen U12-Maßnahmen
    • Zusammenarbeit mit den Vereinen, DFB-Stützpunkten, Eliteschulen und Erziehungsberechtigten
    • Konzeptionelle Arbeit und Umsetzung
    • Evaluation und Auswertung der Maßnahmen und des gesamten Jahres
  • Unterstützung bei Einschulungsveranstaltungen
  • Mitarbeit in Gremien 
  • Ansprechpartner*in für sportpraktische Fragestellungen im Zuständigkeitsgebiet

 

Das Anforderungsprofil: 

 

  • Gültige Fußball-Elite-Jugend-Lizenz des DFB als Mindestvoraussetzung 
  • Im Studium oder bereits erfolgreich abgeschlossenes Hoch- bzw. Fachhochschulstudium mit sportwissenschaftlichem, pädagogischem oder vergleichbarem Studien- oder Ausbildungsschwerpunkt 
  • Praktische Erfahrungen als Trainer*in in der Vereins- und/oder Verbandsarbeit 
  • Verantwortungsbewusstsein, selbstständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise und die Bereitschaft zur Tätigkeit an Wochenenden und in den Ferien 
  • Kreativität, Flexibilität, Organisationsgeschick, kommunikative und positive Ausstrahlung, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Teamfähigkeit, Kritikkompetenz und Serviceorientierung
  • Führerschein der Klasse B 
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office 


Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, insbesondere erweitertem Führungszeugnis und Gehaltsvorstellung, senden Sie bitte an die FLB-Geschäftsführerin Anne Engel

( ). 

 

Für Rückfragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen unser Verbands-Cheftrainer Martin Eismann unter 0151 42436888 oder zur Verfügung. 

 

Bild zur Meldung: Der FLB sucht Nachwuchstrainer*in

FLB-Partner

Eurovia FLB

 

Schäper

 

[weitere Partner]

 

Gesundheitspartner

 

AOK