RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

So geht es ins Viertelfinale um den Landespokal Brandenburg

02. 11. 2023

Wer bekommt es im Viertelfinale um die brandenburgische Fußballkrone mit wem zu tun? Das ist am Donnerstagnachmittag, 2. November, so weit es ging in der Geschäftsstelle des Fußball-Landesverbandes ausgelost worden.

 

Aufgrund der drei verlegten Achtelfinalspiele zwischen dem VfB Trebbin und dem BSC Preußen Blankenfelde-Mahlow, dem RSV Eintracht 1949 Stahnsdorf und dem SV Babelsberg 03 sowie dem SV Blau-Weiß Dahlewitz und dem VfB Krieschow sind noch drei Teilnehmer für das Viertelfinale zu ermitteln.

 

Die von Losfee Mirko Wittig gezogenen Viertelfinal-Begegnungen um den Landespokal Brandenburg in der Übersicht:

 

  • Sieger aus VfB Trebbin (LL Nord)/Preußen Blankenfelde-Mahlow (LL Süd) – MSV Neuruppin (Brandenburgliga)

  • Union Klosterfelde (Brandenburgliga) – Blau-Weiß Petershagen-Eggersdorf (Brandenburgliga)

  • Optik Rathenow (NOFV-Oberliga Nord) – Sieger RSV Eintracht (NOFV-Oberliga Nord)/SV Babelsberg (Regionalliga Nordost)

  • Sieger Blau-Weiß Dahlewitz (Landesklasse Ost)/VfB Krieschow (NOFV-Oberliga Süd) – Energie Cottbus (Regionalliga Nordost)

 

Bild zur Meldung: So geht es ins Viertelfinale um den Landespokal Brandenburg

FLB-Partner

Schäper

 ERV   

[weitere Partner]

 

Gesundheitspartner

 

AOK Logo neu

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "tiktok.com" anzuzeigen. Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "tiktok.com"