RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Gelungene Auslosung + Staffelleiter-Übergabe

12. 10. 2021

Heute um 10 Uhr haben die acht verbliebenen Teams im AOK-Landespokal der Herren ihren Gegner für das Viertelfinale erfahren. Es wurde live auf der FLB-Facebook-Seite übertragen, wie Spielausschuss-Vorsitzender Wilfried Riemer, Geschäftsstellen-Mitarbeiter Stefan Götz und der neue Staffelleiter im AOK-Landespokal, Mirko Wittig, als „Losfee“ die vier Partien ermitteln. 

 

Dabei ist Mirko Wittig im FLB kein Unbekannter. Bis in den Mai 2019 hatte der 51-Jährige die Funktion des Vorsitzenden des Spielausschusses inne, legte dann aber überraschend sein Amt im Verband nieder. „Die Luft war raus. Ich brauchte Zeit für mich – ohne den Fußball“, begründete er seine plötzliche Abkehr von allem, was mit dem Fußballsport zu tun hatte. Jetzt aber freue er sich, wieder eine Funktion übernehmen zu können. „Wilfried hat mich gefragt, ob ich es mir vorstellen können, ihn zu unterstützen. Und das ist das, was ich gern tun möchte: ihn entlasten. Einen ‚Multifunktionär Wittig‘ wird es aber nicht mehr geben“, schloss der Uckermärker kategorisch aus und waltete seines Amtes als „Losfee“. 

 

Gespielt wird am Wochenende vom 12.-14.11.21. Die Partien werden standardmäßig für den 13.11.21 um 13 Uhr angesetzt. Verlegungen innerhalb dieses Wochenendes können wie immer in Absprache mit dem Gegner vereinbart werden. 

 

Das sind die Spiele im Viertelfinale: 

 

Viertelfinal-Partien der Herren

 

 

Bild zur Meldung: Gelungene Auslosung + Staffelleiter-Übergabe

FLB-Partner

Eurovia FLB

 

Schäper

 

[weitere Partner]

 

Gesundheitspartner

 

AOK