RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ein Aufruf in dieser schwierigen Zeit!

11. 01. 2021

Zum Beginn des neuen Jahres wendet sich FLB-Präsident Jens Kaden mit einem Grußwort an seine Vereine und deren Mitglieder.

 

Darin beschreibt er die schwierigen zurückliegenden Monate, in denen bereits weitreichende und einschneidende Maßnahmen für den Fußballsport zu treffen waren und dankt gleichzeitig den ehren- und hauptamtlichen Mitstreitern: „Sie alle haben sich nicht entmutigen lassen und sich mit großem Engagement und Herzblut den täglichen, schier unüberwindlichen Schwierigkeiten und Herausforderungen gestellt.“
 
Auch die nahe Zukunft wird von Entscheidungen gekennzeichnet sein, ist sich Jens Kaden sicher: „Wir wären keine Sportler und Fußballer, wenn wir nicht für den Erfolg trainieren und an den Sieg glauben würden. Deshalb sollten wir die Hoffnung auf Besserung und Überwindung der Pandemie nicht aufgeben. Dieses gemeinsame Spiel gegen das Virus und seinen Auswirkungen kann aber nur erfolgreich sein, wenn wir alle gemeinsam und mit großer Mannschaftsdisziplin uns allen Herausforderungen stellen. Arbeiten wir gemeinsam an der Zeit danach und sind gewappnet für den Anpfiff auf dem Weg zur Normalität!“ 
  
Es gelte, gemeinsam nach vorn zu schauen, aus den Erfahrungen zu lernen, neue Perspektiven zu besprechen und Lösungen zu entwickeln. Dabei müsse man sich viele Fragen neu stellen: „Wie können wir das Vereinsleben aktiver gestalten und neu beleben? Nutzen wir die Chancen aus den Erfahrungen „Home-Office“ für unsere Zusammenarbeit unter anderen Voraussetzungen? Wie können wir in neue Ebenen des Erfahrungsaustausches treten? Wie kann die Kreativität unserer Vereine verarbeitet und weitergeben werden? Wie sind der Zustand und die Nutzbarkeit der Sportstätten? Was ist mit den Sporthallen und -anlagen, die inzwischen für gesellschaftliche Aufgaben anderweitig genutzt werden?“

 

Mit Solidarität und Zusammenhalt, erst recht in dieser besonderen Zeit, könne der Verband „zu einem besonderen ,Wir‘ finden: Denn noch immer verzaubert der Ball uns alle und ist das belebende Element unserer in dreißig Jahren gewachsenen Gemeinschaft“, schreibt Jens Kaden.

 

Das komplette Grußwort können Sie in der Januar-Ausgabe der Brandenburgischen Fußball Nachrichten nachlesen.

 

Foto: FLB-Präsident Jens Kaden.

Sponsoren