RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Mario Schicketanz tritt zweite Amtszeit an

26. 06. 2022

Für die kommenden vier Jahre wird Mario Schicketanz als Vorsitzender die Geschicke des Fußballkreises Südbrandenburg leiten. Das Votum der Delegierten der Vereine auf dem Kreistag des Fußballkreises war eindeutig: Von 88  Stimmberechtigten zeigten lediglich zwei Person die rote Karte empor, die eine Nichtzustimmung signalisierte.

Durch die Wahlgänge führte FLB-Vizepräsident Fred Kreitlow, der ebenso gern der Einladung nach Finsterwalde gefolgt war, wie FLB-Präsident Jens Kaden, Schatzmeister Sebastian Schulz und Geschäftsführerin Anne Engel. 

 

Es war der letzte der acht Kreistage, die in Vorbereitung des Verbandstages am 8. Oktober abgehalten werden mussten. "Es ist eine Ehre hier sein zu dürfen", eröffnete FLB-Präsident Jens Kaden seine Grußworte und erinnerte daran, dass er vor vier Jahren nicht an der Wahlversammlung des bisherigen Vorstandes hatte teilnehmen können.

"Wir sind stolz auf euch und die Arbeit in den Vereinen, auf eure Ideen" richtete er sich an die Delegierten und bestärkte sie, sich den nächsten Herausforderungen zu stellen. "Gemeinsam können wir es schaffen. Ihr seid das Fundament des Verbandes. Wir sind die Säule der Zivilgesellschaft", und führte die Summe der Wertschöpfung durch den Fußballsport an.

 

Einen Anteil daran hatten auch Ehrenamtliche Südbrandenburgs. Für seine Verdienste um die Entwicklung des Fußballsports im Fußballkreis wurde Bernd Seifert mit der Ehrennadel des FLB in Silber ausgezeichnet, seinen Vorstandskollegen Christoph Konzack und Mario Schicketanz wurde von FLB-Präsident Jens Kaden die FLB-Ehrennadel in Gold verliehen. Mit der Südbrandenburg-Nadel wurde Gunder Thielemann aus seiner Funktion des Qualifizierungsbeauftragten verabschiedet.

 

In Südbrandenburg geht der neue Vorstand diese Herausforderung nun gemeinsam an. Zwei Positionen wurden neu besetzt, zur geheimen Wahl kam es bei den Funktionen Kassenwart und Vorsitz Sportgericht.

 

Nach Mario Schicketanz erhielten Benjamin Kaiser, Stellvertretender Vorsitzender; Ines Köhler, Kassenwartin; Thomas König, Vorsitzender Jugendausschuss; Kristin Preuß, Kreisehrenamtsbeauftragte; Lars Kunitz, Schiedsrichter-Obmann, Bernd Seifert, Sicherheitsausschuss; Ingo Amsel, Qualifizierungsbeauftragter; Andreas Dommasch, Sportgericht und Dietmar Kühne, Jugendsportgericht, das Vertrauen der Stimmberechtigten. Die Wahl der Beisitzer der Gerichte erfolgte jeweils im Block: Denny Turmlisch, Uwe Andryszak, Daniel Kläge, Jürgen Zoschenz, Christian Wuntke und Marcel Quiel arbeiten im Sportgericht mit; Frank Lehmann, Gerhard Deckwer, Haiko Reiche, Udo Zimmermann und Daniel Scharnagel im Jugendsportgericht. Der Vorsitz des Spielausschusses wird in den kommenden Wochen kommissarisch neu besetzt.    

 

Mit der Wahl der 16 Delegierten und drei Ersatzkandidaten zum Verbandstag wurde der 

Kreistag in Südbrandenburg beendet. Damit sind auch alle kreislichen Vorbereitungen für den 9. Ordentlichen Verbandstag abgeschlossen.  

 

 

Bild zur Meldung: Der neue Vorstand des Fußballkreises Südbrandenburg: Andreas Dommasch, Bernd Seifert, Dietmar Kühne, Ingo Amsel, Mario Schicketanz, Lars Kunitz, Kristin Preuß, Benjamin Kaiser, Thomas König.

Fotoserien


KT-Südbrandenburg_2022 (26. 06. 2022)

Kreistag im Fußballkreis Südbrandenburg am 25. Juni 2022 in Finsterwalde

Urheberrecht:
flb

FLB-Partner

Schäper

 

[weitere Partner]

 

Gesundheitspartner

 

AOK Logo neu