RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

SV Babelsberg 03 erhält 4.450 Euro für die Talentförderung

16. 02. 2021

Der DFB hat rückwirkend für die Saison 2019/2020 erneut einen Bonus für die leistungsorientierte Nachwuchsförderung ausgeschüttet. Dieser beläuft sich für den SV Babelsberg 03 auf 4.450 Euro. Grund dafür ist die Berufung Merlin Röhls in die Junioren-Nationalmannschaft. Der ehemalige FLB-Landesauswahlspieler spielte bis zum Sommer 2018 in den Jugend-Teams des SV Babelsberg 03 und wechselte zum FC Ingolstadt.

 

Auch dort war er, wie in Babelsbergs Nachwuchsteams, eine feste Größe, wurde schnell Stammspieler der B-Junioren der Schanzer, stieg in die A-Junioren auf, sicherte sich auch da einen Stammplatz und wurde als 18-Jähriger im Herbst 2020 zu den Profis hochgezogen. Mittlerweile absolvierte er schon neun Spiele in der 3.Liga und erzielte auch sein erstes Profitor. Gegen Hansa Rostock wurde er mit seinem 1:0 zum Matchwinner.

 

Ganz nebenbei absolviert der gebürtige Potsdamer derzeit noch sein Abitur. Wir wünschen für die schulische und fußballerische Zukunft alles Gute!

 

Der FLB bedankt sich für das Engagement des SVB in der Ausbildung des Spielers, Präsidiumsmitglied Hartmut Lenski ließ es sich nicht nehmen, den Babelsbergern persönlich den Bonus zu überreichen. Auf Seiten der Babelsberger war es Geschäftsstellenleiter Marcel Moldenhauer, der den Scheck dankend entgegennahm. Auch durch die Babelsberger Arbeit in der Nachwuchsförderung wurde Merlin Röhl in die Junioren-Nationalmannschaft seines Jahrgangs berufen.

 

Bild zur Meldung: Credit: SV Babelsberg 03

Sponsoren

Total

Schäper Logo

 

[weitere Sponsoren]

 

Gesundheitspartner

 

AOK