Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

A-Junioren-Landespokal-Auslosung der 2.Runde

30. 08. 2021

Montag um 14 Uhr war es soweit. Für die A-Junioren im Landesspielbetrieb hatte das gebannte Warten ein Ende. In der Live-Auslosung auf der Facebook-Seite des AOK-Landespokals haben die beiden Mitarbeiter der FLB-Geschäftsstelle, Lukas Schulze und Stefan Götz, die Lose für den ältesten Junioren-Jahrgang gezogen. 



Im Nord-Topf waren 14 Mannschaften (7 Spiele wurden gezogen) und im Süd-Topf waren 12 Mannschaften (6 Spiele wurden gezogen). Freilose gab es in dieser Runde bei den A-Junioren nur für die höherklassig spielenden Regionalligisten.

 

Das sind die Duelle in der 2.Runde: 

 

BSV Rot-Weiß Schönow - FC Stahl Brandenburg
SV Grün-Weiss Ahrensfelde - MSV 1919 Neuruppin
FSV Bernau - SV Falkensee-Finkenkrug
SV Eiche 05 Weisen - SV Eintracht Alt Ruppin
SV Dallgow 47 - SG Bornim
SpG Potsdamer Kickers/Lok Potsdam (Sportgerichtentschiedung steht noch aus, da Gast nicht angetreten) - SV Grün Weiss Brieselang
TuS 1896 Sachsenhausen - Oranienburger FC Eintracht 1901

SV Rangsdorf 28 - FSV Union Fürstenwalde
JFV Fußballunion Niederlausitz - SG Groß Gaglow
BSG Pneumant Fürstenwalde - FC Eisenhüttenstadt
SpG Eintracht Peitz/SV Preilack/Kahrener SV - FSV 63 Luckenwalde
SG Schulzendorf - SV Grün-Weiß Großbeeren
SpG Petershagen-Eggersdorf/Bruchmühle - SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen

 

Die 13 Sieger und die 3 Regionalligisten vom 1. FC Frankfurt/Oder, RSV Eintracht 1949 und SV Babelsberg 03 (alle in dieser Runde noch mit einem Freilos) werden dann in der kommenden Auslosung noch zu finden sein. 

 

Gespielt wird die 2.Runde laut Rahmenterminplan am 2./3.10.21. 

 

Bild zur Meldung: A-Junioren-Landespokal-Auslosung der 2.Runde

FLB-Partner

Eurovia FLB

 

Schäper

 

[weitere Partner]

 

Gesundheitspartner

 

AOK