Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Tag des Mädchenfußballs beim FC Bad Liebenwerda

26. 08. 2021

15 Mädels hat der FC Bad Liebenwerda am Wochenende mobilisiert, um mehr Mädchen in den Trainings- und Spielbetrieb zu führen. Um die jungen Mädchen und Teenager an die Hand zu nehmen und ihnen das 1x1 des Fußballs beizubringen, engagierten sich die A-Junioren des Vereins und einige Spielerinnen des SV Diana Haida an dem Tag sehr.

 

Schnupperstationstraining mit Ballgewöhnung, Koordinationsleiter, Hürden, Dribbling, Torwandschießen und ein Spiel auf Minitore wurden an diesem sonnigen Tag sportlich absolviert. Anschließend gab es ein Quiz mit vielen Fußballfragen, um auch das Wissen über das Thema Fußball spielerisch zu steigern. Für Verpflegung war stets gesorgt, sodass die Mädels einen (hoffentlich) rund um tollen Tag hatten. 
 
Ziel dieses Aktionstages, der mehrmals im Jahr an verschiedenen Standorten durchgeführt werden kann, ist die Gewinnung und Bindung neuer Fußballerinnen, die bisher noch nicht in einem Verein aktiv sind.

 

Wenn ihr als Verein auch Interesse habt, so einen „Tag des Mädchenfußballs“ auszurichten, könnt ihr euch bei uns bewerben. Alle Vereine und Organisationen erhalten nach der Einsendung der Bewerbung eine Information über die Zu- oder Absage der Unterstützungsleistungen und werden im weiteren Prozess durch Julia Bruntsch () vom FLB betreut. 

 

Alle Infos dazu hier!

 

Bild zur Meldung: Tag des Mädchenfußballs beim FC Bad Liebenwerda

Fotoserien


Tag des Mädchenfußballs in Bad Liebenwerda (26. 08. 2021)

Urheberrecht:
FLB

FLB-Partner

Eurovia FLB

 

Schäper

 

[weitere Partner]

 

Gesundheitspartner

 

AOK