Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Frauen vom FSV Babelsberg 74 gewinnen 1. DFB-Pokal-Runde

23. 08. 2021

Unsere Brandenburger Amateurvertreterinnen vom FSV Babelsberg 74 haben die Erstundenpartie gegen den FC Pfeil/Broistedt siegreich gestaltet. Der gastgebende Regionalligist ebnete mit drei Treffern binnen fünf Minuten den Sieg gegen den niedersächsischen Oberligisten. Die Führung, nach Toren von Aline Reinkober (18.), Inka Wesely (20.) sowie Helma von Zadow (23.), verkürzten die Gäste durch Lisa Förster (24.) zum 3:1 Halbzeitstand. Die fast 300 Zuschauer mussten dann bis zur 80. Minute auf einen weiteren Treffer warten. Mit dem 3:2-Anschlusstreffer durch Tia Zimmermann (80.) keimte nochmals Hoffnung bei den Gästen auf. Doch Denise Simon sorgte mit ihren Doppelpack in der 83. und 88. Minute dann für den deutlichen 5:2 Endstand. Der FSV Babelsberg 74 qualifizierte sich somit erfolgreich für die 2. Runde um den DFB-Pokal. Die Auslosung erfolgt am 30. August 2021. Dann greifen neben den 22 Siegerinnen auch die zehn bestplatzierten Teams der zurückliegenden Spielzeit der Frauen-Bundesliga ins Spielgeschehen ein. Diese hatten in Runde 1 ein Freilos. Somit wird auch der zweite Brandenburger Verein des 1.FFC Turbine Potsdam mit im Topf sein. 

 

FSV Babelsberg 74 spielte wie folgt: Laura Ketzer - Katharina Bödeker, Lätizia Radloff, Daniela Schönke, Mariko-Carolina Thermann - Inka Wesely, Aline Reinkober (89. Verena Röder), Friederike Mehring (77. Katja Friedl) - Lea Theis (56. Zena Said), Denise Simon, Helma von Zadow (56. Jacqueline Pühl). 

 

Bild zur Meldung: Frauen vom FSV Babelsberg 74 gewinnen 1. DFB-Pokal-Runde

Fotoserien


FSV Babelsberg 74 gewinnt 1.Runde (23. 08. 2021)

FSV Babelsberg 74 - FC Pfeil/Broistedt 5:2 

Urheberrecht:
FLB

FLB-Partner

Eurovia FLB

 

Schäper

 

[weitere Partner]

 

Gesundheitspartner

 

AOK