Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sommer, Sonne, Beachsoccer

12. 07. 2021

Nach einem Jahr Zwangspause hatte der Verband kurzfristig zum Beachsoccer-Cup geladen. Elf Teams hatten sich binnen kurzer Zeit schnell zur Teilnahme entschieden, ergänzt wurde das Teilnehmerfeld noch am Spieltag-Morgen durch ein B-Junioren-Team aus Sachsen-Anhalt. Mit den Startern aus Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern, und Berlin war die Schar der Beachsoccer-Gemeinde fast eine Querschnitt durch das NOFV-Gebiet... 

 

In zwei Gruppen wurden im Modus Jeder-gegen-Jeden die Vorrunden-Platzierungen ausgespielt, bevor es am späten Nachmittag um die Plätze eins bis drei sowie gleichzeitig um die Teilnahme am NOFV-Beachsoccer-Vergleich ging. Dafür sollte sich Brandenburgs bestes Team qualifizieren.

 

Die Vertretung von Fortuna Babelsberg hatte sich nach fünf Gruppenspielen Platz 1 in Gruppe A erspielt und traf im Halbfinale auf die zweite Vertretung von Hertha BSC, musste sich jedoch nach Elfmeterschießen geschlagen geben. Im kleinen Finale gegen Sandball Leipzig war den Filmstädtern das Glück hold. Bei der Entscheidung vom Punkt hatten sie die Nase vorn. 

 

So war das Finale um Brandenburgs Trophäe nun eine Berliner Angelegenheit: Und die Überraschung war gelungen, als Hertha II den Siegtreffer erzielte, Hertha BSC I musste sich mit Platz 2 begnügen. Pokal und Glückwünsche an die Männer aus der Hauptstadt überbrachte Hartmut Gaudeck, Vorsitzender Freizeit- und Breitensportausschuss des FLB. Er selbst verfolgte den kompletten Turniertag im Sport- und Bildungszentrum sehr aufmerksam und dankte im Anschluss an die Spiele auch den fünf Unparteiischen für die souveräne Spielleitung. Wobei es Jacqueline Lünser, Tobias Starost, Daniel Süßmann, Justin Zech und Philip Holzhüter mit sportlich fairen Mannschaften zu tun hatten. 

 

Alle Ergebnisse erhalten Sie über den angefügten Link. Wir wünschen viel Spaß bei der Foto-Schau. 

 

Bild zur Meldung: Sommer, Sonne, Beachsoccer

Fotoserien


Beachsoccer-Cup2021 (12. 07. 2021)

FLB-Beachsoccer-Cup 2021 in Lindow.

Urheberrecht:
FLB

FLB-Partner

Eurovia FLB

 

Schäper

 

[weitere Partner]

 

Gesundheitspartner

 

AOK