Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Leadership-Programm für Frauen im Fußball

12. 03. 2021

Wir machen unsere Frauen für Führungsaufgaben im Fußball fit! In einem einjährigen Leadership-Programm des Fußball-Landesverband Brandenburg wirst du als ehrenamtlich tätige Frau im Fußball für die Übernahme von Führungsaufgaben in den Gremien von Vereinen, Fußballkreisen und/oder dem FLB vorbereitet, motiviert und gefördert.

Das Leadership-Programm richtet sich an Frauen egal welchen Alters oder Herkunft, die über Erfahrung in ehrenamtlicher Tätigkeit in Vereins- oder Verbandsstrukturen verfügen oder eine solche Funktion in naher Zukunft anstreben. Dabei spielt es keine Rolle ob Trainerin, Schatzmeisterin, Jugendleiterin, Vorstandsmitglied o.ä. – Hauptsache unsere Teilnehmerinnen beabsichtigen eine Weiterentwicklung im Ehrenamt und sind motiviert, sich dafür weiter zu qualifizieren.

Das Programm besteht aus (voraussichtlich) drei Trainingsmodulen (Führung und Selbstmanagement, Kommunikation sowie Veränderungsmanagement) und einer Auftaktveranstaltung – die Inhalte der Wochenendseminare reichen vom theoretischen Input bis zum praxisbezogenen Erfahrungsaustausch.

Du bist im Fußball ehrenamtlich engagiert und interessiert daran, an unserem Leadership-Programm teilzunehmen? Oder du kennst eine Frau, auf die dieses Profil zutrifft? Dann bewerbe dich unter folgendem Link bis zum 21.03.2021 und profitiere von dem Wissen erfahrener Referent*innen.

>>> Hier geht es zur unverbindlichen Anmeldung <<< 

Info: Hierbei handelt es sich um eine unverbindliche Voranmeldung. Der FLB wird nach Ablauf der Bewerbungsfrist zu den Kandidatinnen Kontakt aufnehmen.

Die Kosten für das Leadership-Programm trägt in großen Teilen der FLB. Eine exakte Kostenkalkulation kann erst in Abhängigkeit der Teilnehmerinnenanzahl erfolgen. Der Teilnehmerin entsteht mit ihrer Voranmeldung in keiner Weise etwaige Kosten, Pflichten oder Rechte, tatsächlich an dem Programm teilzunehmen/ teilnehmen zu müssen.

Bei Fragen zum Leadership-Programm meldet euch bei Julia Bruntsch ( ). 

 

Bild zur Meldung: Leadership-Programm für Frauen im Fußball

FLB-Partner

Eurovia FLB

 

Schäper

 

[weitere Partner]

 

Gesundheitspartner

 

AOK