Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Datenschutz

Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.

Home | Talente | weiblich | Nachwuchsförderung

Talentförderung weiblich

Ziel ist die intensive Sichtung und Förderung talentierter Mädchen aus Brandenburg und die Vergrößerung der Anzahl an zukünftigen Spitzenspielerinnen, von denen nicht nur die DFB-Auswahlmannschaften und der Fußball-Landesverband profitieren, sondern alle Vereine Brandenburgs. Je größer der Kreis an gut ausgebildeten Spielerinnen ist, umso erfolgreicher und attraktiver können wir auf allen Ebenen des Fußballs sein.

Förderung durch:

  • Zusatztraining an DFB-Stützpunkten oder am Landes- Mädchenstützpunkt in Potsdam
  • Landesauswahl-Maßnahmen
  • die Eliteschule des Fußballs in Potsdam
  • regelmäßige Fortbildungen für Vereinstrainer 

Informationen entnehmen Sie auch der Übersicht im Anhang.

Der Weg in das Talentförderprogramm des FLB (weiblich)

Bist du ein talentiertes Mädchen der des Jahrgangs 2008 bis 2010 oder kennen Sie eine Spielerin dieses Altersbereiches mit Potential? Dann schicken Sie eine Bewerbung an:
Fußball-Landesverband Brandenburg Verbandsleistungszentrum (weiblich)
Tina Kopplin
Olympischer Weg 2,
14471 Potsdam
E-Mail tina.kopplin@flb.de Tel.: 0331  9510048, Fax: 0331  9678074, Mobil 0162  4274063

Nach Erhalt der Bewerbung erfolgt eine Einladung zu einem Sichtungstraining im Juni/Juli am DFB-Stützpunkt in Heimatortnähe. Je nach sportlichem Potential erfolgt danach die Aufnahme ins Talentförderprogramm und damit die individuelle Förderung im Hinblick auf das DFB-Stützpunkttraining, die U12-Landesauswahl und eine eventuelle spätere Aufnahme an die Eliteschule des Fußballs in Potsdam.

Der Weg an die Eliteschule des Fußballs in Potsdam

Voraussetzung für die Aufnahme an die Sportschule Potsdam ist nicht nur eine gewisse Begabung und der Spaß am Fußball, sondern vor allem absoluter Wille, Leistungsbereitschaft und das Ziel, es bis in die Bundesliga und die Nationalmannschaften schaffen zu wollen. Für Spielerinnen aus Brandenburg ist außerdem Voraussetzung, dass sie zum Kader der U12- oder U14-Landesauswahl gehören.

Spielerinnen der 6. Klasse
  • Bewerbung mit Anforderungsprofil und aktuellem Zeugnis an:
    Fußball-Landesverband Brandenburg
    Verbandsleistungszentrum (weiblich)
    Sabine Seidel
    Olympischer Weg 2, 14471 Potsdam
    Email: tb.seidel@gmx.de
    Tel.: 0331  9510048
    Fax: 0331  9678074
    Mobil: 0173  4065116

    Danach folgt eine Einladung zur sportlichen Überprüfung (Sichtungstag, Tag der offenen Tür im November mit Informationsveranstaltung und Einschulungslehrgang über 3-4 Tage an der Sportschule Lindow)

Nach sportlicher Eignung folgt:
· eine sportmedizinische Untersuchung an der Uni Potsdam und
· ein Schulgespräch zur Überprüfung der schulischen Eignung

Sichtungstermine

(Stand: 12. Juli 2019)
Juni 2019 - Sichtung für die Aufnahme ins Talentförderprogramm des FLB (weiblich) an einem DFB Stützpunkt in Heimatortnähe für alle Spielerinnen der Jahrgänge 2008 bis 2010 (Ansprechperson, Kontaktdaten und Anforderungsprofil siehe oben)
Sichtung für die U12

25.08.2019 - Talenttag in Potsdam und Einladung aller von den Stützpunkten gemeldeten Spielerinnen der Jahrgänge 2008 bis 2010
20. – 22.09.2019 - Sichtungscamp in Lindow für die am Talenttag gesichteten Spielerinnen
22.09.2019 - Nachsichtung Talenttag in Lindow
20.10.2019 - Einschulungssichtung für die Sportschule „Friedrich Ludwig Jahn“ in Potsdam für Spielerinnen der 6. Klasse aus anderen Bundesländern und bereits gesichtete Spielerinnen aus Brandenburg (Ansprechperson, Kontaktdaten und Anforderungsprofil siehe oben)
06. – 08.12.2019 - Einschulungslehrgang in Lindow für die vorab gesichteten Spielerinnen

Alle Termine unter Vorbehalt!

Termine der Landesauswahlmannschaften

U12:

25. August 2019, Talenttag in Potsdam
20. - 22. September 2019, Sichtungscamp in Lindow
25. - 27. Oktober 2019, Lehrgang in Lindow 
22. - 24. November 2019, Lehrgang in Lindow
17. - 19. Januar 2020, Lehrgang in Lindow 
21. - 22. Februar 2020, U12 NOFV Futsal-Cup in Sandersdorf-Brehna
21. - 22. März 2020, Lehrgang in Lindow
30. April - 3. Mai 2020, Lehrgang in Lindow
17. Mai 2020, U12 EDEKA-Cup in Potsdam mit DFB-STP-Teams 
5. - 7. Juni 2020, U12 NOFV Länderpokal
Geplant sind weiterhin 2 bis 3 Vergleichsspiele bzw. Turniers, dieser Termine werden noch bekannt gegeben. 

Stand: 31. Mai 2019

U14:

9. bis 11. August 2019, Sichtungslehrgang in Lindow 
(Sichtungslehrgang nur für Nicht-Sportschülerinnen)
8. bis 10. September 2019, Kaderlehrgang in Lindow
18. bis 20. Oktober 2019, Gemeinschaftslehrgang mit Berlin in Lindow 
24. bis 26. Januar 2020, Sichtungslehrgang in Lindow 
(Sichtungslehrgang nur für Nicht-Sportschülerinnen)
8. bis 10. März 2020, Kaderlehrgang in Lindow
17. bis 19. April 2020, Gemeinschaftslehrgang mit Sachsen in Lindow
29. April 2020, TEstspiel gegen Berlin in Potsdam
7. bis 10. Mai 2020, NOFV-Länderpokal in Lindow
20. Mai bis 24. Mai 2020, DFB-Sichtungsturnier in Duisburg

U16:

3. oder 4. September 2019, Sichtungsspiel in Potsdam
17. bis 19. September 2019, Gemeinschaftslehrgang mit Berlin in Lindow
30. Oktober bis 1. November, Vorbereitungslehrgang in Lindow
1. bis 3. November 2019, NOFV-Länderpokal in Lindow
14. oder 15. Januar 2020, Sichtungsspiel in Potsdam
10. bis 12. Februar 2020, Gemeinschaftslehrgang mit der U14-Landesauswahl (m.) in Lindow
16. bis 18. März 2020, Gemeinschaftslehrgang mit Niedersachsen in Lindow
25. März 2020, Testspiel gegen Berlin in Wannsee
1. bis 5. April 2020, DFB- Sichtungsturnier in Duisburg

Stand: 10. Juli 2019

(c) Fußball-Landesverband Brandenburg | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung