Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Datenschutz

Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.

Home | News

23.10.2019
Bonuszahlung für den 1. FFC Turbine Potsdam
Für die Talentförderung von Sophie Weidauer bekommt der Verein 2.200 Euro.

Die Boni für leistungsorientierte Nachwuchsförderung wurden rückwirkend für Saison 2017/2018 vom Deutschen Fußball-Bund ausgeschüttet. Der DFB bedankt sich für das Engagement von Vereinen und Verbänden, die dafür sorgten, dass wieder viele Talente in die Juniorennationalmannschaften ihrer Jahrgänge berufen wurden. So auch die 17-jährige Sophie Weidauer vom 1. FFC Turbine Potsdam. Durch ihre Einsätze in U14, U15, U16 und U17 bekam ihr Verein nun einen Bonus von 2.200 Euro für die Talentförderung. Übergeben wurde der Scheck stellvertretend von DFB und FLB von FLB-Präsidiumsmitglied und Vorsitzendem des Fußballkreises Havelland Hartmut Lenski. Sophie Weidauer persönlich sowie Turbine-Coach Matthias Rudolph nahmen diesen Scheck in Empfang.

(c) Fußball-Landesverband Brandenburg | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung