Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.

Home | News

30.08.2019
Sportstätten: Nicht nur Förderquote erhöht

Wie der DOSB mitteilte, gibt es der sogenannten „Kommunalrichtlinie“ des Bundesumweltministeriums eine Überarbeitung, die in zwei Punkten auch für Sportstätten relevant ist:

1) Antragsteller aus Braunkohlerevieren erhalten künftig eine um bis zu 15 Prozentpunkte erhöhte Förderquote, dies gilt auch für Sportvereine und Sportstätten. Ein Eigenanteil von 10 bzw. 15 % muss jedoch nach wie vor erbracht werden. Eine Übersicht über die entsprechenden Regionen erhalten Sie hier: https://www.klimaschutz.de/kommunalrichtlinie  
 
2) Bislang durften Zuschläge im Rahmen von Auftragsvergaben erst mit Beginn des Bewilligungszeitraumes erteilt werden. Nun kann ein Zuschlag bereits bei Erhalt des Zuwendungsbescheides erteilt werden, um Maßnahmen schneller umsetzen zu können. Dabei gilt jedoch nach wie vor, dass Leistungen erst innerhalb des festgelegten Bewilligungszeitraums erbracht werden dürfen.

Das aktualisierte DOSB-Informationsblatt zu Ihrer Information:

(c) Fußball-Landesverband Brandenburg | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung