Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.

Home | News

05.03.2019
Cottbus ist Ü60-Meister

Bei der Hallenlandesmeisterschaft der Ü60-Senioren erspielten sich die Alten Herren des FC Energie Cottbus den Titel! In Borgsdorf standen sich am 3. März elf Mannschaften gegenüber, um den Titel auszuspielen.

Im kleinen Finale standen sich die SG Sielow und der FSV Rot-Weiß Luckau gegenüber, nach Neunmeterschießen stand Luckau als Bronzemedaillengewinner fest. Im Endspiel traf der FC Energie Cottbus auf die Oderkicker Bad Freienwalde. Aber mit dem besten Torschützen des Turniers in ihren Reihen, war den Lausitzern der 2:0-Sieg dann auch nicht mehr zu nehmen.  
Zum bester Torschützen (8 Treffer) und besten Spieler des Turniers wurde Lothar Joppek gekürt, als bester Torhüter wurde Axel Zander geehrt. Die Siegerehrung nahm FLB-Präsident Jens Kaden vor.

Der Spielplan mit allen Toren.

Die Fotogalerie wird ebenfalls noch ergänzt.

(c) Fußball-Landesverband Brandenburg | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung