Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.

Home | News

02.07.2018
Souverän zum Titel

Die Mannschaft des SV Friedrichsthal aus dem Fußballkreis Oberhavel/Barnim ist der Sieger des erstmals ausgespielten Cups der Meisterinnen.

Veranstalter und Ausrichter freuten sich über die hohe Resonanz, die der erste Cup aus den Fußballkreisen erfuhr. 5 Mannschaften aus 8 Fußballkreisen nahmen am Turnier der Meisterinnen in Blankenfelde-Mahlow teil: SV Friedrichsthal (OHV/Barnim), FC Energie Cottbus, (Niederlausitz), VfB Gramzow (Uckermark), Ludwigsfelder FC (Dahme/Fläming), SSV Einheit Perleberg (Prignitz/Ruppin). Der Verein wartete mit einer perfekten Organisation auf, ein besonderer Dank geht an Carmen Bartels und Thomas Widdua.

Im Turnier, das nach dem Modus "jeder gegen jeden" gespielt wurde, waren am Ende die Frauen des SV Friedrichsthal erfolgreich. Mit vier Siegen und einer weißen Weste war der Sieg sehr souverän. Die Siegerehrung nahm Frauen- und Mädchenauschussvorsitzende Margit Stoppa gemeinsam mit dem neuen Ausschussmitglied Vicky Hansche vor. Einig waren alle Teilnehmerinnen: Das Turnier soll im kommenden Jahr fortgeführt werden.

Alle Egebnisse:

(c) Fußball-Landesverband Brandenburg | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung