Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.

Home | News

15.05.2018
Auch Frauen und Juniorinnen spielen Pfingstmontag Pokalsieger aus

Der Sportplatz des FSV Forst Borgsdorf ist am 21. Mai 2018 Austragungsort für die Finalspiele der B-Juniorinnen und der Frauen in ihren Wettbewerben um den Landespokal des FLB.

Punkt 12.00 Uhr wird die Begegnung der B-Juniorinnen angepfiffen. Hier erwartete die Zuschauer ein überaus interessantes Spiel, denn es stehen sich die Mannschaften des 1. FFC Turbine Potsdam B2 sowie des FC Energie Cottbus gegenüber. Im Laufe des Wettbewerbs hatten sich beide Mannschaften in den Vorrunden sowie den Halbfinals souverän durchgesetzt. Beide Vertretungen kennen sich aus der Meisterrunde der Landesliga der B-Juniorinnen und stehen punktgleich an der Spitze der Tabelle. Die letzten beiden Liga-Spiele der Saison entscheiden über den Meistertitel - was für eine Ausgangssituation für das Pokalfinale!  

Bei den Frauen erwartet Gastgeber FSV Forst Borgsdorf den FSV Babelsberg 74. Ab 15.00 Uhr dürfen sich die Zuschauer auf das Spiel der beiden besten Frauenmannschaften des FLB freuen. Auch diese beiden Teams kennen sich aus ihrer Spielklasse, der Landesliga der Frauen, und dominierten die Staffel. Die Babelsbergerinnen konnten sich bereits vor Saisonende über die Meisterschaft 2017/18 freuen und wollen nun natürlich auch den Pokalsieg aus der vergangenen Spielserie wiederholen. Die Titelverteidigung wäre dann wirklich die Krönung der Saison!

(c) Fußball-Landesverband Brandenburg | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung