Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.

Home | Soziales | Ehrenamt | Preisträger

Gemeinsam mit seinem Partnerverband Mittelrhein ehrt der FLB jährlich die Preisträger mit einem Dankeschön-Wochenende, Gastgeber sind beide Landesverbände jeweils im Wechsel.

EIne namentliche Auflistung der DFB-Ehrenamts-Preisträger der bis zur Strukturreform im Jahr 2014 bestehenden 17 Fußballkreise finden Sie im Bereich der Kreise.

DFB-Ehrenamtspreisträger 2015

  • Dahme/Fläming: Michael Klein
  • Havelland: Lothar Müller
  • Niederlausitz: Andreas Glodny
  • Oberhavel/Barnim: Felix Rödl (Club 100)
  • Ostbrandenburg: Detlef Grunert (Club 100)
  • Prignitz/Ruppin: Klaus-Peter Kohn (Club 100)
  • Südbrandenburg: Ralf Kutz
  • Uckermark: Bernd Techow

DFB-Ehrenamtspreisträger nach der Strukturreform

Das Jahr der FLB-Strukturreform ist für die Auszeichnung von engagierten Vereinsmitarbeitern mit dem DFB-Ehrenamtspreis ein Übergangsjahr. So werden für das Jahr 2014 – obwohl dem Landesverband nur noch acht Fußballkreise angehören – folgende Sportkameraden aus den ehemaligen 17 Fußballkreisen geehrt:

  • Barnim: Helmut Britzke - Ostender SV Eberswalde
  • Elbe/Elster: Detlev Leissner - SV Hertha Finsterwalde
  • Dahmeland: Stephan Krause - SV Merkur Kablow Ziegelei
  • Haveland-Mitte: Rainer Goldbach - RSV Eintracht 1949
  • Jüterbog/Luckenwalde: Martino Petruschewski - FC Viktoria Jüterbog
  • Märkisch Oderland: Peter Vandrey - MSV 19 Rüdersdorf
  • Niederlausitz: Janet Kraft - SV Lausitz Forst
  • Oberhavel: Carsten Borchert - FC Kremmen 1920
  • Oder-Neiße: Günter Kasel - JFV Eisenhüttenstadt
  • Ostprignitz/Ruppin: Wulff-Dietrich Maychrzak - SV Viktoria Breddin 1929
  • Ostuckermark: Hardy Lemke - VfL Vierraden
  • Prignitz: Ralf Bünger - SV Garz-Hoppenrade
  • Spree: Günther Päschke - FSV Preußen Bad Saarow
  • Spreewald: Matthias Lachmann - SSV Alemannia Altdöbern
  • Senftenberg: Manfred Wotscheg - SV Blau-Weiß 90 Sedlitz
  • Westhavelland: Michael Flottron - FSV Optik Rathenow
  • Westuckermark: Burkhard Bock - SC Victoria 1914 Templin

Die Auszeichnung der Ehrenamtlichen erfolgt während des Dankeschön-Wochenendes, für das „der FLB bereits am kulturell-sportlichen Programm strickt und das die miteingeladenen Lebenspartner ebenfalls begeistern soll“, betonte Dieter Dünnbier, der Ehrenamtsbeauftragte des FLB. Als Gastgeber empfängt der Verband 2015 auch die Preisträger aus dem Partnerverband Mittelrhein, denn die gemeinsamen Auszeichnungsveranstaltungen haben nun schon seit vielen Jahren eine gute Tradition. In diesem Jahr waren die Brandenburger in Hennef zu Gast und erlebten zwei erlebnisreiche Tage... Seit 1997 verleiht der DFB mit seinen Landesverbänden jährlich den DFB-Ehrenamtspreis. Aus den Kreisen und Bezirken wählen die Ehrenamtsbeauftragten mit viel Fingerspitzengefühl insgesamt 360 Preisträger aus, die – stellvertretend für viele hochengagierte Vereinsmitarbeiter – für ihre hervorragenden ehrenamtlichen Leistungen ausgezeichnet werden. Die Nominierung für den „Club 100“ erhielten vom FLB die Sportkameraden Helmut Britzke, Rainer Goldbach und Peter Vandrev. swk

(c) Fußball-Landesverband Brandenburg | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung