Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.

Home | Qualifizierung | Ausbildung im FLB

Schiedsrichter-Ausbildung

Fußballkreis Uckermark

Termin: 06. - 08. Oktober 2017
Ort: Ahorn-Hotel Templin, Am Lübbesee 1, 17268 Templin
Ansprechpartner: Eric Tegge
Anmeldung: bitte per E-Mail: erictegge@web.de , Tel. 0172 9773850

Infoheft Ausbildung Fk Uckermark 2017-18.pdf

Eignungsprüfung

Inhalte der Eignungsprüfung

Beim Eignungstest für den Erwerb der DFB-B-Lizenz werden das praktische Können des Bewerbers, seine Spielfähigkeit und konditioneller Fitnesszustand sowie die ausreichenden Kenntnisse der deutschen Sprache geprüft.

1. Überprüfen der sprachlichen Fähigkeiten in Wort und Schrift

- schriftlicher Test
- Gespräch jeweils zu fußballspezifischen Themen

2. Grundtechniken

- Jonglieren beidfüßig und
- Jonglieren mit dem Kopf (je10)
- Ballan- und -mitnahme
- Pass-Spiel

3. Überprüfen der Spielfähigkeit und des konditionellen Fitnesszustandes

Wettspiel 5:5; 6:6 je nach Teilnehmerzahl

Hinweis: Die Teilnahme am Eignungstest macht nur Sinn, wenn Sie verletzungsfrei sind. Der Zustand aller konditioneller Parameter muss einer leistungsorientierten Lizenzstufe gerecht werden.  

DFB-B-Lizenz

Wer die neue B-Lizenz erlangen will, muss im Landesverband eine Ausbildung von 120 Lerneinheiten (LE) absolvieren, hinzu kommen 20 LE Prüfung.
Voraussetzungen für eine Zulassung zur Ausbildung sind

  • die Vollendung des 16. Lebensjahres
  • Nachweis eines 9-stündigen Erste-Hilfe-Kurses, der zum Zeitpunkt der Lizenzierung nicht länger als 2 Jahre zurückliegen darf
  • ein aktuelles erweitertes Führungszeugnis
  • ärztliches Attest
  • eine bestandene Eignungsprüfung (wird über den LV angeboten)

Weiterführende Links:

Zur Anmeldung an der Eignungsprüfung:

Bestätigung der Notwendigkeit der Erteilung des erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses

Merkblatt zur Erhebung von Gebühren für das Führungszeugnis

Lizenzumstellung DFB

Aktuelle zentrale Termine/Online-Anmeldung hier:

Als Ausbildung bezeichnet man die Schulung bestimmter Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten, welche mit einer Prüfung endet.

Es werden drei unterschiedliche Ausbildungsgrade zur Fußballpraxis angeboten:

  1. Teamleiterausbildung (durch den jeweiligen Fußballkreis)
  2. Trainer C Lizenz - Ausbildung (durch den jeweiligen Fußballkreis)
  3. DFB B-Trainer - Ausbildung (durch den FLB)

Bitte beachten Sie: Zum Januar 2015 haben sich die Lizenzbezeichnungen aufgrund einer Angleichung an die UEFA-Vorgaben geändert.

Alt Neu
Trainer C-Breitenfußball Trainer C-Lizenz
Trainer C-Leistungsfußball Trainer B-Lizenz
Trainer B-Lizenz DFB-Elite-Jugend-Lizenz

Für Inhaber dieser Lizenzen hat dies zur Folge, dass sie bei der nächsten Lizenzverlängerung durch den Landesverband eine C-Lizenz beziehungsweise B-Lizenz zurückerhalten.

Fußballkreis Dahme/Fläming bildet aus

Im Zeitraum September bis November 2016 bietet der Fußballkreis zwei Ausbildungslehrgänge - Teamleiter und Trainer C-Lizenz - an.

1. Lehrgang Teamleiter:
Das Angebot richtet sich an neu auszubildende Interessenten. Die Ausbildung in Theorie und Praxis findet an Wochenenden (jeweils Freitag/Samstag) statt.
Termin: 9./10.; 16./17.; 23./24. September sowie 30. September/1. Oktober 2016
Kosten: Die Teilnahmegebühr beträgt 110,- Euro (incl. Lehrmaterial und Pausenverpflegung).

2. Trainer C-Lizenz
Voraussetzung ist die Lizenzvorstufe Teamleiter.

Inhalt: Ausbildung in Theorie und Praxis
Termin: Die Ausbildung findet an 4 Wochenenden statt: Termine 7./8.; 14./15. Oktober; 11./12.; 18./19. November 2016.
Kosten: 120 Euro inkl. Lehrmaterial, Pausenverpflegung, Ausstellung Trainerlizenz. Für Teilnehmer am vorausgegangenen Lehrgang Teamleiter betragen dei Kosten 110 Euro.

Ort: Sportplatz SV Siethen, 14974 Siethen (für beide Lehrgänge)

Für Informationen zu Überweisungsmodalitäten (Kontoverbindung & Termin) wenden Sie sich bitte an den Kreislehrwart (Kontakt siehe unten).

Anmeldung: Die namentliche Meldung der Lehrgangsteilnehmer (Name, Vorname, Verein) ist bis zum 21. August 2016 möglich. Diese richten Sie bitte direkt an Kreislehrwart Walter Kornmüller, E-Mail walterk@online.de Fax 03378 549002.

Bitte beachten Sie: Der Lehrgang findet nur statt bei einer Teilnehmerzahl von mindestens 25 Personen! Bei Nichtteilnahme trotz erfolgter Meldung wird eine Bearbeitungsgebühr in Rechnung gestellt.

(c) Fußball-Landesverband Brandenburg | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung