Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.

Home | News | Aktuelles
[ 1 | 50 | 60 | 70 | 80 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 110 | 120 | 130 | 140 | 162 ]

25.07.2011
Ausrichter gesucht

Der JA des FLB sucht für Veranstaltungen in der Saison 2011/12 noch Ausrichter. Alle Informationen dazu findet Ihr im Anhang.

22.07.2011
Spanische Fußball-Stars in Berlin
Im Sommer schon an den Januar denken...

Königliche Stars in Berlin – jetzt und im Januar 2012. Mitte Juli empfing Hertha BSC im heimischen Olympiastadion den spanischen Rekordmeister Real Madrid. Bereits im Januar 2012 kann sich dieses Duell wiederholen: Denn die Traditionsmannschaften beider Vereine treten beim FlexStrom-Cup an.
Auch im Januar 2012 werden die Königlichen in Berlin zu Gast sein. Für den FlexStrom-Cup am 14. Januar 2012 haben die Legenden von Real Madrid ihre Teilnahme fest zugesagt. Für die Veteranos von Real Madrid spielten zuletzt Fußball-Legenden wie Zinedine Zidane, Davor Suker, Luis Figo und Christian Karembeu. Im Mai gingen die Madrilenen gegen das Allstarteam von Bayern München mit 8:3 als eindeutiger Sieger vom Platz.
Beim FlexStrom-Cup treffen sechs Traditionsmannschaften namhafter Vereine im Turniermodus aufeinander. Das Hallenturnier findet bereits zum dritten Mal in der Max-Schmeling-Halle statt. Im Januar 2011 war die Halle ausverkauft.
Mehr Informationen unter www.FlexStrom-Cup.de

15.07.2011
Saisonabschlussheft Landesspielbetrieb Junioren
eine ganze Saison auf einen Blick

Mit einer Premiere endet die Saison 2010/11 im Landesspielbetrieb der Junioren. In einer Übersicht hat der Jugendausschuss des FLB alle Landesspielklassen und -wettbewerbe mit den Ergebnissen, Tabellen und einigen Fotos zusammengefasst. Eine gute Gelegenheit, sportliche Momente noch einmal Revue passieren zu lassen.

15.07.2011
Bronze für Brandenburg
DFB-Wettbewerb "Team 2011": 40 FLB-Teilnehmer prämiert

Der Schul- und Vereinswettbewerb "Team 2011", den der DFB im Vorfeld der diesjährigen FIFA Frauen-WM ins Leben gerufen hatte, kann eine überwältigende Resonanz verzeichnen. 18.355 Teilnehmer aus ganz Deutschland beteiligten sich an der Kampagne, um die Impulse des Frauen-Weltchampionats für die künftige Arbeit in den Schulen und Vereinen zu nutzen, den Mädchenfußball zu entwickeln und Kooperationen miteinander einzugehen. Besonders erfreulich aus Sicht des FLB ist die Beteiligung der Schulen und Vereine im Verbandsgebiet. 359 Schulen und 401 Vereine, in Summe 760 Teilnehmer, meldeten sich für den Wettbewerb an. Im Ranking der DFB-Landesverbände zeichneten 273 (38 Prozent) aktive Vereine - sie erfüllten mindestens zwei der vier Bausteine und kamen daraufhin in den Silver Cup - dafür verantwortlich, dass der FLB hinter Bremen und Sachsen/Anhalt den Bronzeplatz belegt! Alle vier Bausteine konnten von 24 Schulen und 47 Vereinen nachgewiesen werden. Sie landeten im Gold Cup, der in der Endprämierung an 24 Teilnehmer verlost wurde. Leider kamen allerdings keine Schulen oder Vereine aus dem Land Brandenburg in den Genuss eines solchen (Haupt-)Preises. Erfreulicherweise wurden jedoch Preise aus dem Silver Cup an 40 Schulen und Vereine des FLB verlost. Der Glückwunsch gebührt: FSV Viktoria Brandenburg, FSV Kickers Oderberg, SV Rot-Weiß Petersdorf, SG Blau-Weiß Pessin, Grundschule Groß Gastrose, Grundschule Paul Noack Schipkau, Bauhausschule Cottbus (alle 20 Rücksäcke), SV Empor Mühlberg, Löwenberger SV, SV Blau-Weiß 08 Kreblitz, Potsdamer Kickers 94, SV Garz-Hoppenrade, SV Glückauf Kleinleipisch, BSG Chemie Schwarzheide, Pestalozzi-Schule Eisenhüttenstadt, Rolandschule Perleberg, 3. Grundschule Lübbenau, Grundschule Geschwister Scholl Perleberg (alle 20 Taschen), Angermünder FC, TSV Missen, FSV Blau-Weiß 90 Rheinsberg, TSV Uenze 04, Sportbetonte Grundschule Cottbus, Friedensschule Guben (alle Ballnetz mit fünf Bällen), FC Borussia Belzig 1913, Cottbuser Krebse, 1. FV Stahl Finow, TSV Treuenbrietzen, SV Germania 1910 Ruhland, SG 47 Bruchmühle, SV Boitzenburg, Grundschule Am Wasserturm Dallgow-Döberitz, Allgemeine Förderschule Senftenberg, Fünfeichener Grundschule (alle Fußball-Box), BSV Rot-Weiß Schönow (Signiertes Trikot der Nationalmannschaft), SG Grün-Weiß Groß Beuchow, SG Sielow, 1. FC Fürstenberg 1912, Walther-Rathenau-Grundschule Senftenberg, Goethe-Grundschule Kremmen (alle Spielball).

15.07.2011
Kultur, Natur und Sport
Ein „Dankeschön“ dem Ehrenamt / DFB-Kreissieger zu Gast in Dresden

Dieses Wochenende werden die DFB-Ehrenamtspreisträger des FLB und des befreundeten Fußballverbandes Mittelrhein (FVM) so schnell nicht vergessen. Denn in einer – so FVM-Vizepräsident Karl-Heinz Witt stellvertretend für alle – „sehr gelungenen Mischung aus Kultur, Natur und Sport“ wurde den verdienten Ehrenamtlern Anfang Juli in besonderer Weise „Dankeschön“ gesagt. Und dies ausnahmsweise einmal nicht in brandenburgischen Gefilden oder am Rhein – nein: diesmal hatte man sich Dresden als Veranstaltungsort ausgesucht. Kein Wunder: Die Ausschreibung des DFB-Ehrenamtspreises richtete sich im letzten Jahr vorrangig an Frauen und mit dem Viertelfinale der FIFA Frauen-WM in „Elbflorenz“ war der passende Anlass schnell gefunden worden. Der Vergleich zwischen den USA und Brasilien im ausverkauften Rudolf-Harbig-Stadion ließ dann auch keine Wünsche offen, mit einem 5:3-Sieg im Elfmeterschießen legten die US-Amerikanerinnen den Grundstein für den Einzug ins Finale. Darüber hinaus erlebten die Kreissieger, begrüßt von Dresdens Sportbürgermeister Winfried Lehmann und FLB-Präsident Siegfried Kirschen, an Bord des Raddampfers „Dresden“ eine Abendfahrt aus Anlass des 175-jährigen Jubiläums der Sächsischen Dampfschifffahrt mit abschließendem Feuerwerk. Weiterhin durften ein Besuch der Bastei in der Sächsischen Schweiz sowie ein Rundgang durch die historische Altstadt, inklusive einer Besichtigung des Grünen Gewölbes, nicht fehlen, bevor mit einer Führung durch die Frauenkirche das Dankeschön-Wochenende seinen Ausklang fand.

11.07.2011
Erste zentrale Staffeltagung im Juniorenbereich
200 Vereinsvertreter folgten der Einladung nach Kienbaum

Zur ersten zentralen Staffeltagung des Juniorenbereiches begrüßte Uwe Blaschke (stellv. Vorsitzende des Jungendausschusses) ca. 200 Vertreter aus 85 Vereinen. Die Staffeltagung fand im Bundesleistungszentrum Kienbaum statt. Nach der Eröffnung stand die Ehrung der Fairplay-Gewinner der Brandenburgliga und der Staffelsieger der Landesklassen auf dem Programm. Im Infoblock, an dem alle Vereinsvertreter teilnahmen, gab es einen Rückblick auf die vergangene Saison 2010/11 und wichtige Informationen für die Saison 2011/12. Den Vereinen wurden auch die „neuen“ Staffelleiter (Mario Warminski und Marco Geppert) vorgestellt.
Den zweiten Teil der Staffeltagung bildeten die Spielbörsen mit den Spielverlegungen der einzelnen Vereine und die Schulung zum Spielbericht online, der für alle Altersklassen in der Brandenburgliga eingeführt wurde.
Im Anschluss an die Staffeltagung pflegten die Staffelleiter alle Änderungen und Wünsche der Vereine in die Spielpläne sowie in das DFBnet ein. Alle Staffeln wurden freigeschaltet und sind unter der Adresse www.fussball.de einsehbar.

05.07.2011
Staffeltagung der Brandenburgliga/Landesliga der Frauen

Am 23. Juli 2011 finden im Sportforum Potsdam/Waldstadt, Drewitzer Straße 64a, 14478 Potsdam, die Staffeltagungen der Brandenburgliga der Frauen (10 Uhr) sowie der Landesliga der Frauen (13 Uhr) statt. Die betreffenden Vereine werden zu dieser, mit Bitte um Teilnahme-Rückmeldung, schriftlich eingeladen. Die Staffeltagung der Juniorinnen findet am 6. August 2011 in Teltow statt.

04.07.2011
TAW 2011

Die Verbandsjugendspiele der Saison 2010/11 sind Geschichte. Am vergangenen Wochenende ermittelten die Territorialauswahlmannschaften des FLB in ihren Altersklassen das jeweils beste Team. Austragungsort war Spremberg, allerdings musste der Wettkampf am Sonntag aufgrund der Wetterlage abgebrochen werden. Sieger gab es dennoch. Eine Übersicht erhalten Sie aus dem Spielplan mit Ergebnissen sowie der Siegerliste.

30.06.2011
Pokalfinale in Bildern
C-Junioren: Werderaner FC Viktoria - FC Energie Cottbus

Fotos vom Finale der C-Junioren jetzt hier klicken:
Die Ergebnisse sowie eine Übersicht über die Begegnungenhier:

27.06.2011
Relegationsspiele & Staffeleinteilung
Juniorenspielbetrieb 2011/12

Die neue Saison der Junioren in der Vorbereitung: nehmen Sie hier Einblick in die vorläufige Staffeleinteilung der Brandenburgligen der A- bis C-Junioren sowie die Ergebnisse der Relegationsspiele.

[ 1 | 50 | 60 | 70 | 80 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 110 | 120 | 130 | 140 | 162 ]
(c) Fußball-Landesverband Brandenburg | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung