Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.

Home | News | Aktuelles
[ 1 | 50 | 60 | 70 | 80 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 100 | 110 | 120 | 130 | 140 | 166 ]

19.10.2011
Aus 17 Kreisen werden acht
Beirat des FLB fasst Beschluss zur Verbandsstrukturreform

Der Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB) soll künftig aus acht neuen Fußballkreisen bestehen. Diesen Beschluss fassten die Mitglieder des FLB-Verbandsbeirates auf ihrer Tagung am 17. Oktober 2011 in Rangsdorf.

Dem vorausgegangen waren intensive Beratungen der Verbandsstrukturkommission, des Verbandsvorstandes und der Fußballkreise auf der Grundlage eines Beschlusses des 6. Ordentlichen Verbandstages im November 2010 in Potsdam, wonach die Strukturreform im Landesverband bis zum 1. Juli 2014 umgesetzt werden soll.

Fred Kreitlow, Vizepräsident und Vorsitzender der Verbandsstrukturkommission, erläuterte den Beiratsmitgliedern noch einmal die Hintergründe der Reform, die in der Sicherstellung eines geordneten Spielbetriebs auf Landes- und Kreisebene unter den sich verändernden demografischen Rahmenbedingungen liegen.

16 der jetzigen 17 Fußballkreise haben bereits aussichtsreiche Gespräche über künftige Fusionen geführt. Lediglich der Kreis Märkisch Oderland ist bislang noch ohne Partner, allerdings sollen entsprechende Verhandlungen mit den Nachbarkreisen nun in den kommenden Monaten umgesetzt werden.

Der weitere Zeitplan sieht vor, in den nächsten Tagungen des Beirates im Frühjahr 2012 über den territorialen Zuschnitt der neuen Kreise und im Herbst 2012 über die neue Spielklassenstruktur zu beraten.

Im ersten Quartal 2013 soll dann ein außerordentlicher Verbandstag satzungsgemäße Beschlüsse herbeiführen, um das Relegationsspieljahr 2013/14 ordnungsgemäß durchführen zu können.

18.10.2011
Eskortaktion für Nachwuchskicker
Seid auf dem Platz bei unserem Champions League Spiel gegen Glasgow dabei

Am 2. November 2011 kommt es ab 17 Uhr im Karl-Liebknecht-Stadion in Potsdam zum Champions League Achtelfinal-Duell der "Turbinen" gegen den schottischen Meister Glasgow City LFC. Für NachwuchskickerInnen aus der Region gibt es eine tolle Möglichkeit, das Spiel hautnah und sogar auf dem Platz live mitzuerleben.

Denn für dieses besondere Spiel gibt der 1. FFC Turbine Potsdam Nachwuchsmannschaften bis zum E-Juniorinnen/E-Junioren-Bereich die Möglichkeit, sich als Eskortteam der beiden Champions League Teilnehmer zu bewerben.

Ein aufregendes Erlebnis für die kleinen FußballerInnen, die vor dem Spiel an der Hand der "Großen" die Bundesliga-, Champions League- und Nationalspielerinnen auf den Rasen begleiten dürfen. Das alles vor einer tollen Kulisse und unter Flutlicht.

Um sich erfolgreich um den Platz als Eskortteam zu bewerben, müssen folgende Eckpunkte beachtet werden:
• Ihr seid ein Fußball-Nachwuchsteam aus dem Bereich der G- bis E-Jugend (weiblich wie männlich), das heißt, SpielerInnen bis zum Geburtstjahr 2000 und jünger (maximal elf Jahre) und nicht größer als 1,30 Meter.
• Ihr seid 11-13 Freunde, die gemeinsam zu uns ins Stadion kommen wollen.
• Ihr könnt am Mittwoch, den 2. November 2011, um 16:15 Uhr am "Karl-Liebknecht-Stadion" in Potsdam sein.
Wenn ihr diese drei Fragen ohne Probleme mit "JA" beantworten könnt, dann ab die Post. Meldet euch bis spätestens zum 26. Oktober 2011 per Email unter presse@turbine-potsdam.de mit folgenden Angaben:
Name der Kontaktperson und deren Telefonnummer für Rückfragen (am besten Mobilfunknummer), Name eures Vereins und eurer Altersgruppe.
Am 27. Oktober erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges die Auslosung der beiden Mannschaften, die dann beim Champions League Achtelfinal-Spiel im "Karli" ihren großen Tag haben. Nach dem Auflaufen mit den Mannschaften könnt ihr euch dann natürlich das Spitzenspiel live im Stadion anschauen. Wir halten für euch Plätze auf der nagelneu überdachten Stehplatztribüne bereit, auf denen ihr nah dran am Geschehen seid!

10.10.2011
Juniorinnen: U 15 Landesauswahl
Sieg beim 19. Länderpokal in Osterburg

Mit zwei Siegen und zwei Unentschieden sicherte sich die von Jürgen Theuerkorn und Matthias Zube betreute U15 Landesauswahl von Brandenburg den Turniersieg. Der Länderpokal fand vom 08. bis 09. Oktober in der Landessportschule Osterburg statt. Hier die Ergebnisse im Überblick:

Thüringen - Sachsen-Anhalt 0:1
Sachsen gg Brandenburg 0:3
Berlin gg Thüringen 0:0
Sachsen-Anhalt gg Sachsen 2:0
Brandenburg - Berlin 1:1
Thüringen - Sachsen 1:1
Sachsen-Anhalt - Brandenburg 0:0
Sachsen - Berlin 0:1
Brandenburg - Thüringen 2:0
Berlin - Sachsen-Anhalt 1:0

1. Brandenburg 8 Punkte 6:1 Tore
2. Berlin 8 Punkte 3:1 Tore
3. Sachsen-Anhalt 7 Punkte 3:1 Tore
4. Thüringen 2 Punkte 1:4 Tore
5. Sachsen 1 Punkt 1:7 Tore

10.10.2011
Juniorinnen: U13 Landesauswahl
Vom 4. bis 7. Oktober 2011 fand der erste Sichtungslehrgang statt

Die verantwortliche Landestrainerin Sabine Seidel absolvierte mit der neu zu formierenden U13 Landesauswahl Brandenburg, vom 04. bis 07. Oktober in der Sportschule Lindow, einen ersten Sichtungslehrgang.

Für diesen wurden 19 Spielerinnen der Jahrgänge 1999, 2000 sowie 2001 aus zehn verschiedenen Vereinen eingeladen. Insgesamt wurden sieben praktische Trainingseinheiten auf dem Rasen sowie der Halle absolviert. Trainerin Sabine Seidel wurde von den Co-Trainerinnen Bettina Schlüter sowie Anke Steinicke unterstützt.

Folgende Spielerinnen waren zur Sichtung berufen: Bergemann, Linda (1. FFC Turbine Potsdam); Friedrich, Melina (SC Empor Brandenburg); Fussan, Justine (FC Energie Cottbus); Gosemann, Lucienne (1. FFC Turbine Potsdam) Gruhn, Denise (Fortuna Babelsberg) Grunow, Ann-Rike (FC Borussia Brandenburg); Hille, Karia (FSV Babelsberg 74); Kössler, Melissa (1. FFC Turbine Potsdam); Lange, Carolin (SV Empor BRB+ FC Bor.BRB); Müller, Marlene (RSV Eintracht Teltow); Münzner, Leonie (1. FFC Turbine Potsdam); Neß, Nele (TKC Wriezen/BW Wriezen); Radloff, Lätizia (1. FFC Turbine Potsdam); Scheel, Sarah (Eintracht Bötzow); Schröder, Lucie (RSV Eintr. Teltow); Steinbeiß, Laura (SG Aufbau Eisenhüttenstadt); Urbscheit, Emily (1. FFC Turbine Potsdam); Wittan, Lea-Sophie (Fortuna Babelsberg); Wolff, Louisa (Teltower FV 1913).

Die nächsten Sichtungsmaßnahmen finden am 03.Dezember (in Groß Köris), am 10. Dezember (in Potsdam) sowie 17. Dezember (in Wandlitz) statt.

05.10.2011
Vereinspokal der Frauen
Viertelfinalpartien ausgelost

Die Viertelfinalbegegnungen des "Vereinspokal der Frauen" stehen fest. Losfeen Mark Michalke und Thomas Kandler, Verbandstrainer des FLB, zogen folgende Partien:

P15 Angermünder FC - SG Blau-Weiß Beelitz 1912/90

P16 SG Sieversdorf - HSV Fortuna Friedersdorf/Gussow

P17 SV Rot-Weiß Flatow - FC Borussia Brandenburg

P18 Oranienburger FC - Werderaner FC Viktoria 1920

Die Viertelfinalspiele werden am 30. Oktober 2011 ausgetragen.
Alle Ansetzungen und bisherigen Ergebnisse im Bereich Landespokal Frauen:

05.10.2011
D-Juniorinnen Landespokal
2. Runde ausgelost

Die 2. Runde im Landespokal der D-Juniorinnen wurde während der Sitzung des FMA am 27.9.2011 ausgelost. Folgende Begegnungen zogen die Losfeen Sabine Seidel, Manja Lindner, Steffen Lehmann:

P9 MSV Neuruppin - KSC Neutrebbin

P10 FC Borussia Brandenburg - SpG Schwielowsee

P11 1. FFC Turbine Potsdam - SG Sieversdorf

P12 Fortuna Babelsberg - TKC Wriezen

Die zweite Pokalrunde wird am Wochenende des 17./18. März 2012 ausgetragen. Die gastgebende Mannschaft meldet bitte bis zum 15.12.2011 der Staffelleitern die Anstoßzeit und den Ort des Pokalspiels.

04.10.2011
F-Juniorinnen Vereinsprojekt
Ergebnisse vom 2. Turnier aus Neuruppin

Bereits am 25.9.2011 spielten die F-Juniorinnen ihr zweites Turnier im Vereinsprojekt. Wie gut die Technikübungen jetzt schon klappen und wie sich die Punktestände verändert haben, erfahren Sie hier im Anhang.

04.10.2011
Vereinspokal der Frauen
Öffentliche Auslosung des "Viertelfinales" am 5.10.2011 in Potsdam

die öffentliche Auslosung der 3. Runde des Vereinspokals der Frauen (Viertelfinale) findet am Mittwoch, den 5. Oktober 2011, um 14.00 Uhr in der Geschäftsstelle Potsdam – Am Luftschiffhafen 2, Haus 33 – statt.

04.10.2011
Hallenmasters der Frauen 2012
Ausrichter FC Borussia Brandenburg

Der Frauen- und Mädchenausschuss des FLB teilt wie folgt mit: Das Hallenmasters 2012 findet am 5. Februar 2012 in der Dreifelderhalle in Brandenburg statt. Ausrichter ist der FC Borussia Brandenburg. Weitere Informationen rund um das Hallenmasters werden zeitnah bekannt gegeben.

02.10.2011
Brandenburg mit Titelverteidigung
DFB-U17-Länderpokal

Nach zwei Spieltagen hat die brandenburgische Landesauswahl der U17-Juniorinnen Tabellenplatz 1 im nationalen Wettbewerb um den DFB-Länderpokal gesichert. Am dritten Spieltag galt es gegen die Auswahl Westfalen zu bestehen, ein 0:0 stand nach dem Abpfiff zu Buche. Das sollte eine gute Ausgangsposition für die Titelverteidigung sein.
Der letzte Gegner Bayern wurde am heutigen Montag mit 2:0 bezwungen. Vier Mannschaften wiesen am Ende der vier Spieltage sieben Punkte auf, aufgrund des besten Torverhältnisses (7:0) ging Platz eins an Brandenburg, vor Baden (6:0), Westfalen (7:2) und Schleswig-Holstein (4:0).
Details zum Spielplan finden Sie auf den Seiten des DFB.

[ 1 | 50 | 60 | 70 | 80 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 100 | 110 | 120 | 130 | 140 | 166 ]
(c) Fußball-Landesverband Brandenburg | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung