Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.

Home | News | Aktuelles
[ 1 | 40 | 50 | 60 | 70 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 90 | 100 | 110 | 120 | 130 | 146 ]

27.04.2011
Stellenausschreibung
Sachbearbeiter Frauen- und Mädchenfußball gesucht

Der Fußball-Landesverband Brandenburg sucht möglichst zum 1. Juni 2011 am Standort Verbandsleistungszentrum (weiblich) Potsdam eine/n Sachbearbeiter/in für Frauen- und Mädchenfußball (auf 400,- Euro-Basis). Nähere Informationen zum Stellenangebot finden Sie im Anhang. Die Bewerbungsfrist endet am 20. Mai 2011.

27.04.2011
Wer wird Meister bei den C-Juniorinnen? (aktualisiert 4.Mai 2011)

Es geht in die heiße Phase der Saison - die Play-Off-Spiele warten auf die C-Juniorinnen.
Den aktualisierten Spielplan und die genauen Erläuterungen des Spielmodus finden Sie im Anhang (4.Mai 2011).

20.04.2011
Hol dir den Kick woanders!
Suchtkampagne der Barmer-GEK

Immer mehr Jugendliche greifen immer früher zur Flasche – mit gravierenden Folgen für ihr späteres Leben. Höchste Zeit, ihnen andere Wege zum Kick zu zeigen. 2011 findet die Fußball-WM der Frauen in Deutschland statt: Die BArmer-GEK hat deutsche Nationalspielerinnen gefragt, was sie in ihrer Freizeit machen, um sich den „Kick neben dem Kick“ zu holen?
Gleich fünf Nationalspielerinnen konnte Deutschlands größte Krankenkasse als Paten für die Kampagne gewinnen. Simone Laudehr, Alexandra Popp, Turid Knaak, Annike Krahn und Linda Bresonik werben in einer Plakatserie mit eindringlichen Motiven und klaren Statements wie etwa "Zeig Dem Rausch Die Rote Karte" oder "Das Runde Muss Ins Eckige" für mehr Bewusstsein im Umgang mit Alkohol.
Neben zahlreichen lokalen Aktionen, bei denen die Mitarbeiter der Krankenkasse an die Sportbegeisterung der Bewohner appellieren, gibt es auch eine eigens eingerichtete Seite im sozialen Netzwerk facebook: Unter www.facebook.com/holdirdenkickwoanders können sich Vereine und Einzelpersonen austauschen, unterschiedliche Sportarten vorstellen, sich mit Gleichgesinnten zum Training verabreden und, und, und - und auch an Gewinnspielen oder Aktionen teilnehmen.

19.04.2011
Wir sind Schulweltmeister!
Kickende Sportschülerinnen aus Potsdam erfolgreich

Gratulation an das Team der Sportschule Potsdam - die Titelverteidigung ist geglückt! Beim Turnier der Internationalen Schulsport Förderation in Brasilien erkämpfte sich die deutsche Mannschaft in Fortaleza den Titel des Schulweltmeisters. Finalgegner war die Türkei, der man bereits in den Vorrundenspielen gegenüberstand und dabei die einzige Niederlage des Turniers (0:1) hinnehmen musste. Die Revanche glückte mit einem deutlichen 5:0.
Auch der Schulweltmeister der Jungen kommt aus Deutschland, Glückwunsch an die Vertreter aus Hamburg!

Die offiziellen Ergebnisse:

12.04.2011
Unterstützt Turbine beim Einzug ins Champions League-Finale!
Spitzenfußball live und zum Vorzugspreis

Die Spannung steigt - am kommenden Sonntag, 17. April 2011, kommt es im Karl-Liebknecht-Stadion in Potsdam zum finalen Champions-League-Duell für die "Turbinen", die zum Halbfinal-Rückspiel den FCR Duisburg empfangen. Für NachwuchskickerInnen aus der Region gibt es eine tolle Möglichkeit, das Spiel hautnah und sogar auf dem Platz live mitzuerleben.
Denn für dieses besondere Spiel gibt der 1. FFC Turbine Potsdam Nachwuchsmannschaften bis zum E-Juniorinnen/E-Junioren-Bereich die Möglichkeit, sich als Eskortteam der beiden Champions League Teilnehmer zu bewerben. Beachten Sie dazu die wichtigen Informationen im Anhang!

Außerdem haben Schülerinnen und Schüler sowie Nachwuchskicker der Region die Möglichkeit, per Gruppenbestellung Tickets zum Vorzugspreis zu bestellen. Ab einer Gruppengröße von 10 Schülern sind Tickets zu 3 Euro im Stehplatzbereich erhältlich; Lehrer, Trainer und Aufsichtspersonen zahlen den gleichen Preis. Allerdings muss man hier schnell sein: Die Rückmeldungen müssen bis 13. April beim 1. FFC Turbine Potsdam 71 eingegangen sein!

Wer diese Möglichkeit nicht nutzen kann, dem sei der normale Verkauf an der Stadionkasse empfohlen. Die Eintrittskarten für die Champions League Partie im "Karli" sind zum Preis von 10 Euro für den Sitzplatz, 8 Euro für den ermäßigten Sitzplatz sowie 6 Euro für den Stehplatz (einheitlicher Preis) erhältlich. Anstoß der Partie ist 14.15 Uhr.

Alle Informationen rund um das Spiel auch unter www.turbine-potsdam.de!

12.04.2011
Schiedsrichterförderverein
Einladung zur Mitgliederversammlung

Der Schiedsrichterförderverein des FLB lädt zu seiner Mitgliederversammlung, die gleichzeitig Wahlversammlung ist, ein. Termin ist der 13. August 2011, Tagungsort ist Kienbaum.
Nähere Informationen, auch zur Tagesordnung, entnehmen Sie bitte dem Anhang.

12.04.2011
Kinder können Kindern helfen!
DFB-Stiftung ruft zur Spende für Japan auf

Die DFB-Stiftung Egidius Braun und Weltmeister Pierre Littbarski rufen die Fußballvereine in Deutschland auf zur Spende für Japan. Die gesammelten Gelder sollen dem Wiederaufbau zugute kommen.

“Fest steht, dass es viele junge Familien in großer Not geben wird”, sagt Wolfgang Watzke, der Geschäftsführer der Braun-Stiftung. “Nach unseren Kräften wollen wir helfen und gemeinsam mit dem Kindermissionswerk und dem Japanischen Fußball-Verband nach einem oder mehreren Projekten suchen.”
Littbarski fordert die Amateurvereine auf: "Lasst auf den Jugendturnieren Kinder für Kinder in Japan sammeln, lasst Kinder Kindern helfen!" Guido Buchwald, der gemeinsam mit Littbarski 1990 Weltmeister und 2006 als Trainer mit den Urawa Red Diamonds Japanischer Meister wurde, unterstützt ebenfalls die Initiative der Braun-Stiftung und plant darüber hinaus eine eigene Aktion in Japan.
Unter dem Stichwort Japan können Spenden auf das Konto 89 862 957, BLZ 370 50 198 der Sparkasse Köln-Bonn überwiesen werden. Spendenquittungen werden erteilt.
Bitte beachten Sie auch die DFB-Pressemitteilung im Anhang!

11.04.2011
Talentierter Nachwuchs im Wettstreit

Die zweite Runde der Kreisauswahl ist absolviert. Im Anhang sehen Sie die Ergebnisse des 2. Turniers und den Gesamtergebnisstand.

02.04.2011
Viertelfinale im Krombacher Pokal Brandenburg

Die Viertelfinalpaarungen im Krombacher Pokal Brandenburg stehen fest. In der Halbzeitpause des Punktspiels der Brandenburgliga, SG Blau-Gelb Laubsdorf gegen FC Stahl Brandenburg, loste Krombacher-Vertriebsmitarbeiter Josef Liebs am 2. April 2011 im Beisein von Dieter Jording, Stellvertretender Vorsitzender des Spielausschusses, und FLB-Geschäftsführer Michael Hillmann die Ansetzungen aus. Vier Nachholspiele aus der 4. Runde sind noch zu absolvieren. Planmäßiger Viertelfinalspieltag ist Ostermontag, der 25. April 2011.

SV Falkensee-Finkenkrug - Sieger VfB Hohenleipisch 1912 / SV Altlüdersdorf
SV Germania 90 Schöneiche - Sieger VfB Trebbin / FSV 63 Luckenwalde
Sieger RSV Eintracht Teltow 49 / FSV Optik Rathenow - FC Schwedt 02
SG Blau-Gelb Laubsdorf - Sieger Oranienburger FC Eintracht / SV Babelsberg 03

Alle Partien finden Sie hier.

29.03.2011
China kennen lernen
Jugendaustausch in Planung

Gemeinsam mit der Deutschen Sportjugend organisiert die Brandenburgische Sportjugend den ersten bilateralen Jugendaustausch im Sportbereich mit China. Je 25 Jugendliche aus China und Deutschland im Alter zwischen 18 und 25 Jahren können sich an diesem Austausch beteiligen.
Die deutschen und chinesischen Jugendlichen verbringen die erste Woche gemeinsam in Deutschland mit den Besuchsorten Berlin, Brandenburg an der Havel und Cottbus und reisen in der zweiten Woche gemeinsam nach China. Der Teilnehmerbetrag beträgt 550,00 Euro pro Person, hier sind folgende Kosten enthalten: Vorbereitung, Flüge, Programm, Unterkunft, eventuell. Einkleidung, Unfall-/ Haftpflichtversicherung, Visum. Für Jugendliche, die ihr „Freiwilliges Soziales Jahr im Sport“ bei der BSJ ableisten, wird die Teilnahme an der Begegnung als Bildungsmaßnahme im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Seminartage angerechnet.
Beachten Sie die Ausschreibung sowie den Bewerbungsbogen im Anhang!

[ 1 | 40 | 50 | 60 | 70 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 90 | 100 | 110 | 120 | 130 | 146 ]
(c) Fußball-Landesverband Brandenburg | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung