Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.

Home | News | Aktuelles
[ 1 | 10 | 20 | 30 | 40 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 60 | 70 | 80 | 90 | 100 | 162 ]

11.12.2013
Europas Jugend kickt in Berlin
Jetzt für das Internationale Turnier anmelden

2014 werden die Fußballherzen beim sportlichen Höhepunkt des Jahres, der Fußballweltmeisterschaft, wieder höher schlagen. Doch auch für den Jugendfußball steht ein ganz besonderes Turnier im Kalender: KOMM MIT veranstaltet unter der Schirmherrschaft der UEFA das ALLtogether – european youth football festival in Berlin. Aus allen 54 UEFA-Mitgliedsländern treffen sich die Nachwuchskicker vom 7. bis zum 12. Juli 2014 auf dem Maifeld neben dem Olympiastadion, um gemeinsam für ein friedliches Miteinander zu spielen. Neben den spannenden Spielen stehen Fairplay, gegenseitiger Respekt und der Austausch der Kulturen bei diesem einzigartigen Event im Mittelpunkt.
Die ersten Anmeldungen für das Turnier sind bereits eingetroffen: Mannschaften aus Albanien, Polen, der Ukraine, Kasachstan, Nordirland, Spanien und Italien werden in Berlin 2014 sicher vertreten sein. Außerdem steht der Veranstalter mit zahlreichen weiteren Teams im Kontakt.
Fußballspaß pur auf internationaler Bühne erleben – dazu lädt KOMM MIT alle Jugendmannschaften der Altersklassen U11 bis U17 Junioren, sowie U13 bis U17 Juniorinnen ein. Weitere Informationen zum Turnier finden Sie unter www.all2gether.eu.com.

10.12.2013
Deine Mannschaft unterm Weihnachtsbaum

Wenn Handschuhe und Mütze genauso zum Training gehören, wie die Vorfreude auf die heiße Dusche dann weißt du: Es wird nicht nur Winter, sondern die Weihnachtsfeier steht vor der Tür!
Und wie in jedem Jahr stellt sich eine Frage:
Wem schenke ich was? Zum Beispiel der Mannschaft, den einzelnen Spielern, Trainern, Betreuern, Müttern und Vätern?
Dafür haben wir genau das Richtige:

Das OFFICIAL DFB TEAM-BOOK für dich und deine Mannschaft! So könnt ihr z.B. die erlebten Momente, die Höhen und Tiefen, die Tore und Jubelschreie in eurem eigenen, einzigartigen Fotobuch festhalten.

Sich fühlen wie die Profis!

Und das ohne großen Aufwand. Einfach Spielerprofile ausfüllen, die spannendsten Momente der bisherigen Saison zusammenstellen und fertig ist das eigene Mannschafts-Fotobuch. Das kommt garantiert an – auf jeder Weihnachtsfeier!

Jetzt eigenes Teambook erstellen:

03.12.2013
Seminar: Kinderschutz im Sport
Jetzt schnell anmelden

Die Brandenburgische Sportjugend organisiert kurzfristig und auf Grund verstärkter Nachfrage am 14. Dezember 2013 in Blossin ein Intensivseminar zum Kinderschutz im Sport. Es können noch weitere Interessierte an der Veranstaltung zu diesem wichtigen Thema teilnehmen! Auf die Verlängerung von DOSB-Lizenzen und die staatlich anerkannte Jugendleitercard werden 8 LE angerechnet. Informationen zum Programm der Weiterbildung entnehmen Sie bitte dem Anhang.

27.11.2013
Virtuelle Schnitzeljagd in der Online-Vereinsberatung
Mitmachen beim TWO-Weihnachtsgewinnspiel

Training im Flutlicht. Mit Handschuhen und Pudelmütze. Die Anzeichen sind klar: Die Adventszeit naht. Und damit auch die Weihnachtsfeiern in den Amateurvereinen. Die Service-Homepage des DFB, Training & Wissen online (TWO), unterstützt die Vereine auch in diesem Jahr wieder bei der Vorbereitung und verschenkt tolle Preise für Weihnachtstombolas.

Beim traditionellen TWO-Weihnachtsgewinnspiel werden in diesem Jahr u.a. Trikots, Schuhe, Bälle, Fachbücher, Fanartikel und als Highlight sogar ein Tisch-Kicker verlost.
Um zu gewinnen, muss dieses Mal auf eine virtuelle Schnitzeljagd gegangen werden.

Verschickt werden die Preise bis zum Nikolaustag, damit sie auch rechtzeitig bei den Vereinen sind. Die Teilnahme ist erst ab dem Alter von 18 Jahren gestattet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle weiteren Informationen erhalten Sie hier:

25.11.2013
Deutsch-Französischer Jugendsportaustausch
Informationsveranstaltung für deutsche und französische Sportvereine in Bonn

Die Deutsche Sportjugend organisiert vom 28. Februar bis 2. März 2014 eine Informations- und Auswertungstagung für deutsche und französische Sportvereine in Bonn. Ziel der Veranstaltung ist es, die Teilnehmer/-innen umfassend über Hintergründe, Inhalte und Fördermöglichkeiten zum deutsch-französischen Jugendaustausch im Sport zu informieren. Die Tagung richtet sich an Organisator/-innen, Gruppenleiter/-innen, Betreuer/-innen, Trainer/-innen die sich im deutsch-französischen Jugendaustausch engagieren. Ebenso werden bei dieser Veranstaltung alle Personen angesprochen, die Interesse an deutsch-französischen Sportbegegnungen haben und sich zukünftig gerne in diesem Bereich engagieren würden. Zudem besteht die Möglichkeit, ehrenamtliche Nachwuchskräfte an die Thematik heranzuführen, damit sie entsprechende Verantwortlichkeiten übernehmen können. U27 Teilnehmer/-innen sind daher ausdrücklich erwünscht. Die Tagung findet in Kooperation mit dem Comité National Olympique et Sportif Français statt und wird vom Deutsch-Französischen Jugendwerk gefördert.

Weitere Informationen sowie der Anmeldebogen befinden sich in der Ausschreibung im Anhang oder auf der Seite www.dsj-frankreichaustausch.de. Anmeldeschluss ist der 4. Januar 2014.

20.11.2013
Vor der Arbeit das Vergnügen
FLB-U14-Landesauswahl zu Gast bei den Sichtungsspielen des Westdeutschen Fußball- und Leichtathletikverbandes

Zu einem Sichtungsturnier vom 15. bis 17. November hatte der WLFV die U14-Auswahlmannschaften der Fußballverbände Mittelrhein, Niederrhein, Brandenburg und Westfalen geladen. In drei Spielen stellten die Nachwuchskicker ihr Können unter Beweis.
Zuvor und als kleinen Anreiz nutzten die Brandenburger die Dienstreise in den Westen des Landes für einen Ausflug zum Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen.
Hier konnten die Jungs um Verbandssportlehrer Jens Melzig und Betreuer Michael Schirmer nicht nur das Training der Profis beobachten, sondern hatten im Anschluss auch noch Zeit für Erinnerungsfotos mit den Vorbildern, die sich auch nicht lang um Autogramme bitten ließen. Das Tüpfelchen auf dem i war die abschließende Führung durch die neue Bay-Arena. Stadionführer Christoph Sester gestaltete die anderthalb Stunden durch das Sportbauwerk für alle Teilnehmer sehr interessant: VIP-Lounges, Pressebereich, Gästekabinen und sogar die Sitze der Profis am Spielfeldrand - überall durften die Jungen kiebitzen. Trainer Jens Melzig, von 1993 bis 1995 selbst Spieler bei der Werkself, hatte zudem ein Treffen mit U23-Trainer Ralf Minge organisiert und freute sich, dass er selbst Zeit für einen Plausch mit "seinem" ehemaligen Zeugwart Klaus Zöller fand.

In der ersten Partie gegen das Team Niederrhein waren die FLB-Jungs deutlich überlegen, der 3:0-Sieg spiegelte dies wieder. Am Sonnabend hieß der Gegner Westfalen. Trotz vieler Chancen reichte es nicht füür einen Sieg: 1:2 musste man sich geschlagen geben. Am letzte Turniertag trafen die Jungen auf die Auswahl Mittelrheins. Auch hier gestaltet sich die Partie als "Spiel auf Augenhöhe, mit klareren Chancen auf unserer Seite, die wir jedoch nicht zu nutzen wussten", so das Fazit von Trainer Jens Melzig zur 1:2-Niederlage.

So belegte die Mannschaft - hinter Westfalen und Mittelrhein - den dritten Platz des Turniers, Niederrhein wurde 4.

20.11.2013
Hilfe für die Philippinen
Fußball stiftet Zukunft – machen Sie mit!

Wie schon bei ähnlichen Katastrophen in der Vergangenheit - allein bei der Tsunamikatastrophe vor einigen Jahren hat die DFB-Stiftung Egidius Braun über 50 Projekte finanziert – will auch der Fußball den Philippinen nach der verheerenden Taifun-Katastrophe helfen. Nachdem nach ZDF-Informationen schon über 13 Millionen Euro dank der Aufrufe durch die öffentlich-rechtlichen Anstalten als Ersthilfe für die Opfer des Taifuns eingegangen sind, will sich der Fußball, mit seinen bescheidenen Mitteln in der 2. Phase, wenn die erste Betroffenheit abgeflaut ist, engagieren.

Für den Wiederaufbau der Infrastruktur hat der deutsche Fußball zwei zusätzliche Trümpfe in der Hand. Zum einen wird der langjährige und treue Partner, das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“, jeden gespendeten „Fußball-Euro“ verdoppeln. Zum anderen haben wir das Glück, dass momentan mit Michael Weiß, dem früheren Torhüter des FK Pirmasens, ein Deutscher Nationaltrainer der philippinischen Auswahl ist. In engem Schulterschluss mit dem DFB werden auch auf diesem Wege soeben alle Möglichkeiten für eine konzertierte Wiederaufbauhilfe ausgelotet.

Bei entsprechendem Spendenaufkommen haben wir schon heute drei Projekte ausgemacht, an deren Aufbau wir uns beteiligen würden.

Die Projekte sind:
1. Kindergarten in Basanga auf der Insel Coron
2. Schule in Ubay auf der Insel Bohol
3. Kindergarten in Jamimindon auf der Insel Panay
Die beiden Kindergärten sind völlig zerstört. Die Schule war nach einem Erdbebenschaden gerade wieder aufgebaut worden und muss nun erneut repariert werden.

Der Fußball stiftet Zukunft – wer dabei mit Spenden oder Benefizaktionen mithelfen möchte, dem bietet die DFB-Stiftung Egidius Braun die ideale Plattform an. Verdrängen wir die Albträume und erfüllen Kinderträume!

Konto:
DFB-Stiftung Egidius Braun
Stichwort: „Philippinen-Hilfe“
Konto Nr. 89 86 29 57
BLZ 370 501 98
Sparkasse Köln/Bonn

19.11.2013
Futsal-Landespokal an Neuenhagen
Eine Landesauswahl wird gebildet

„Einfacher als im Futsal könnt Ihr nicht Landesauswahlspieler werden und mit etwas Glück sogar Nationalspieler…!“ Hätte es eine bessere Motivation für die Teilnehmer des Futsal-Landespokalturniers am 16. November 2013 in Frankfurt (Oder) geben können als diese Worte, die FLB-Präsident Siegfried Kirschen zur Eröffnung an sie richtete? Erstmals hatte der Landesverband diesen Wettbewerb auch als Sichtungsturnier ausgeschrieben – immerhin gilt es, bei der Premiere des DFB-Länderpokals vom 23. bis 26. Januar 2014 in Duisburg mit einer schlagkräftigen Landesauswahl aufzuwarten. Hans-Jürgen Huth, der Futsal-Beauftragte des FLB, und Bodo Blumentritt, der designierte Trainer der künftigen Auswahl, schauten deshalb bei den Spielen genau hin, was die einzelnen Spieler anzubieten hatten.

Leider nahmen nur drei Mannschaften - das Futsal-Team Neuenhagen, SV Medizin Eberswalde sowie FV Kickers Schwedt 02 - der SV 1885 Golßen hatte aus personellen Gründen kurzfristig abgesagt.

Laut Masterplan des DFB soll Futsal wieder einen höheren Stellenwert erhalten, um neue Mitglieder zu gewinnen und die methodischen Vorzüge des Hallenkicks in der Ausbildung von Nachwuchsspielern zu nutzen. Für die Verantwortlichen des Landesverbandes bedeutet dies, gemeinsam mit den Vereinen und den neuen Fußballkreis-Vorständen, aber auch Universitäten und anderen Einrichtungen nach Möglichkeiten für die Entwicklung eines geregelten Spielbetriebs zu suchen.

Das Turnier um den Landespokal konnte das Futsal Team Neuenhagen vor dem SV Medizin Eberswalde und den Schwedter Kickern für sich entscheiden.

19.11.2013
Vereine stark machen für Vielfalt im Fußball

Wir suchen:
Ehrenamtler ,Trainer, Betreuer, Übungsleiter, Schiedsrichter, Funktionäre, Fans, Eltern und Interessierte rund um den Fußball. Der Berliner Fußball-Verband unterbreitet ein Angebot für Vereine und deren ehrenamtliche Mitarbeiter. Ständig neue Veränderungen und wachsende Anforderungen bringen viele Vereine an den Rand der Überforderung. In 5 "Werkstätten" zu den Themen Berichterstattung in den Medien, Homophobie, Mobbing im Internet, Konfliktmanagement und der Ressource Sportplatz werden die Gespräche zwischen Trainern, Betreuern, Schiedsrichtern und Funktionären auf Augenhöhe fortgesetzt. Dazu wurden Verantwortliche aus Sport, Politik, Medien und Verwaltung eingeladen. Interessierte rund um den Fußball, Fans, Ehrenamtliche und Eltern sind herzlich willkommen. Der Nachmittag für den Fußball uind das Ehrenamt findet am Freitag, den 22.11.2013 um 15.30 Uhr im Alten Stadthaus statt.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügtem Flyer.

13.11.2013
WIR SUCHEN DICH ... !!!!
für den Mädchen- und Frauenfussball!

Ist Fußball für Dich eine Herzensangelegenheit ?

Ist Fußball für Dich Leidenschaft ?

WIR suchen Dich für die schönste Nebensache der Welt. Unterstütze uns im Ehrenamt !

* für den laufenden Spielbetrieb der Frauen und Juniorinnen

* für die DFB- sowie FLB-Projekte rund um den Vereins- und Schulfußball

* für eine Übungsleiter- und Betreuertätigkeit

Bereichere die ehrenamtliche Tätigkeit im Fußball-Landesverband Brandenburg mit persönlichem Einsatz und Teamgeist.

Sende Deine Initiativbewerbung mit Namen, Alter sowie Interessen für eine mögliche Mitarbeit !

Fußball-Landesverband, Geschäftsstelle Potsdam per Fax 0331/9678076 oder per Mail an reiner.jordan@flb.de wenden.

Wir laden Dich sehr gern zu einer Informationsveranstaltung im Januar 2014 ein !

[ 1 | 10 | 20 | 30 | 40 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 60 | 70 | 80 | 90 | 100 | 162 ]
(c) Fußball-Landesverband Brandenburg | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung