Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.

Home | News | Aktuelles
[ 1 | 10 | 20 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 40 | 50 | 60 | 70 | 80 | 100 | 134 ]

15.07.2013
Spielmöglichkeit für Ü35 Spielerinnen auf Kleinfeld
NOFV richtet Ü35 - Frauen - Turnier aus

Erstmals in diesem Jahr richtet der NOFV ein Kleinfeldturnier für Ü35 Spielerinnen aus. Ein Vertreter des FLB ist noch nicht dabei. Für 2014 können sich interessierte Vereine aus dem Verbandsgebiet des FLB für die Teilnahme an diesem Turnier anmelden. Bei mehreren Anmeldungen führt der FLB ein Qualifikationsturnier durch. Informationsmöglichkeiten und Anmeldungen in der FLB-Geschäftsstelle Potsdam, Reiner Jordan.

19.07.2013
Bewährte Projekte gesucht
Demokratie beginnt in der Familie, in der Schule, in der Freizeit

Mit dem Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz 2013“ sucht das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) zum 13. Mal erfolgreiche zivilgesellschaftliche Aktivitäten für eine lebendige und demokratische Gesellschaft.

Gesucht werden bereits abgeschlossene Projekte, die hauptsächlich von Ehrenamtlichen getragen werden und sich in der Praxis bewährt haben.
Bewerben können sich alle, ob Einzelpersonen oder Initiativen. Den Gewinnern winken Geldpreise im Wert von 2.000 bis 5.000 Euro und eine verstärkte Präsenz in der Öffentlichkeit.
Auf der Homepage www.buendnis-toleranz.de/aktiv_13 finden Sie nicht nur das Anmeldeformular, sondern auch weitere, interessante Informationen. Einsendeschluss der kompletten Unterlagen ist der 27.09.2013 (Datum des Poststempels!).

Demokratie bedeutet, sich in die eigenen Angelegenheiten im Land einzumischen; sie beginnt in der Familie, in der Schule, in der Freizeit

18.07.2013
Rahmenterminplan 2013/2014 der Junioren angepasst

Der Rahmenterminplan der Junioren für die Saiosn 2013/2014 wurde aktualisiert. Die zentrale Staffeltagung findet im kommenden Jahr am 12.07.2014 statt. Der Rahmenterminplan befindet sich im Downloadbereich der Junioren.

12.06.2013
Für eine Welle der Solidarität
Jugendausschuss sammelt Spenden für Hochwasseropfer / FLB hat Hilfskonto eingerichtet

Mit großer Sorge sind im FLB die Nachrichten und Bilder von der Hochwasserkatastrophe im Land aufgenommen worden, von der auch mehrere Fußballvereine betroffen sind. Das Präsidium befindet sich hierzu in Kontakt mit den zuständigen Fußballkreisen, um über die jeweilige Situation informiert zu sein und mögliche Unterstützungsleistungen beraten zu können.

Bereits zur Flut im Jahr 2002 hatte der Verband ein Hilfskonto eingerichtet, auf das Personen, Institutionen und Unternehmen gezielt Spenden zur Unterstützung betroffener Vereine einzahlen können: Konto 3204110400, BLZ 18050000, Sparkasse Spree-Neiße. Zudem hatte der Jugendausschuss des FLB anlässlich der Landesmeisterschaften der D- und E-Junioren sowie des F-Junioren-Festivals am 15./16. Juni 2013 in Stahnsdorf Spenden zugunsten der geschädigten Vereine gesammelt. „Wir wollen mit dieser Aktion ein eindeutiges Zeichen setzen, dass man nicht nur als Team auf dem Sportplatz, sondern auch bei entsprechenden Ausnahmesituationen außerhalb des Sports füreinander da sein muss“, so Jugendobmann Uwe Blaschke. Und FLB-Geschäftsführer Michael Hillmann ergänzt: „Wie bereits 2002 hoffen wir gemeinsam auf eine große Welle der Solidarität.“

Bitte beachten Sie auch angefügten Aufruf an die Vereine!

12.07.2013
zentrale Staffeltagung der Junioren

Am 06. Juli 2013 trafen sich alle Vereine, deren Junioren-Mannschaften am Landesspielbetrieb teilnehmen, zur zentralen Staffeltagung in Lindow. Wie in den vergangenen Jahren wurde die abgelaufene Saison kurz umrissen, die Staffelsieger der Landesklassen geehrt und die Neuigkeiten der anstehenden Saison präsentiert.

Für alle Vereine, die erstmalig mit dem "Spielbericht Online", der in allen Landesspielklassen und im Pokal genutzt wird, in Berührung kommen, wurde durch Martin Hagemeister eine Kurzschulung der Funktionalitäten vorgenommen.

Die Staffelleiter der kommenden Saison standen den Vereinen in den Spielbörsen zur Seite, um notwendige Verlegungen der Mannschaften der einzelnen Spielklassen abstimmen zu können. Diese Änderungen wurden dann in das DFBnet übernommen und finden im Ansetzungsheft Berücksichtigung.

Im Anhang kann die Präsentation der Staffeltagung eingesehen werden. Weitere Informationen (Flyer Kleinfeldspielbetrieb, Erreichbarkeiten der Staffelleiter, etc.) sind im Downloadbereich zu finden.

05.07.2013
Dundee United FC zu Gast in Cottbus
Kultband "City" sorgt für den musikalischen Saisonstart

Die Vorbereitung auf die kommende Spielzeit läuft für die Lizenzmannschaft des FC Energie Cottbus seit zwei Wochen auf Hochtouren. Neben dem Trainingslager in Seefeld/Österreich und verschiedenen Vorbereitungsspielen will der FC Energie gemeinsam mit Ihnen die Generalprobe zum Punktspielauftakt erleben.
Dafür erwartet das Team von Rudi Bommer den schottischen Erstligisten Dundee United FC am 12. Juli 2013 im Stadion der Freundschaft. Der Anstoß erfolgt um 19:00 Uhr.
Als Highlight des Abends findet im Anschluss an das Spiel ein Konzert der Kultband „CITY“ statt. Die Ost-Rocker um Sänger Toni Krahl werden dabei unter anderem mit den bekannten Hits wie „Casablanca“ und „Am Fenster“ auftreten. Als Dank für die Unterstützung im vergangenen Jahr und als Einschwörung auf die kommende Spielzeit ist hierzu jeder Fan recht herzlich eingeladen.
Eintrittskarten sind im Vorverkauf an den bekannten Vorverkaufsstellen und an den Tageskassen zu den unten stehenden Preisen erhältlich.

Vollzahler
13,00 € Sitzplatz
8,50 € Stehplatz

Ermäßigt
10,00 € Sitzplatz
5,00 € Stehplatz

Kind 7-13 Jahre
5,00 € Sitzplatz
3,00 € Stehplatz

Kind 1-6 Jahre
1,00 € Sitzplatz
1,00 € Stehplatz

28.06.2013
FLB zu Gast in der Ukraine
Kooperationsvertrag mit ukrainischem Fußballverband Transkarpatiens unterschrieben

Der FLB und der Fußballverband im ukrainischen Oblast Transkarpatien werden künftig miteinander kooperieren. Während eines Arbeitsbesuches einer Brandenburger Fußballdelegation unterzeichneten die Präsidenten beider Verbände, Siegfried Kirschen und Mikhailo Lanio, am 25. Juni 2013 in Mukachevo einen Vertrag, der die Zusammenarbeit in der Nachwuchsarbeit, im Schiedsrichterbereich, im Trainerwesen und in der Verbandsverwaltung beinhaltet. Bei ihrem Aufenthalt in der Ukraine wurden die Gäste des FLB auch vom Gouverneur des Oblast, Alexander Ledyda, in Ushgorod empfangen, besuchten das ukrainische U14-Endrundenturnier, besichtigten mehrere Stadien und statteten verschiedenen Vereinen einen Besuch ab.

Die neue Partnerschaft war im Zuge der EM 2012 in der Ukraine zustande gekommen. Zugleich wollen beide Verbände damit die freundschaftlichen Verbindungen zwischen dem DFB und dem nationalen Fußballverband der Ukraine auf regionaler Ebene begleiten.

28.06.2013
U15-Sichtungsturnier - 4. Turniertag

Nach einer intensiven Vorbereitungsphase mit dem NOFV-Länderpokal als Generalprobe, mehreren Sichtungslehrgängen an der Sportschule in Lindow sowie dem Trainingslager in Prag reist die U15-Landesauswahl des FLB am Sonnabend, 29. Juni, nach Duisburg. Bis zum 4. Juli treten sie dort gemeinsam mit den Auswahltteams der anderen DFB-Landesverbände zum Sichtungsturnier an. Eine aktuelle Tabelle und Spielpläne finden Sie hier:

Für Brandenburg wurden nominiert: Ian Beckmann (1. FC Frankfurt), Florian Hennig (SV Victoria Seelow), Paul Mähner (FSV Bernau), Julian Hodek (SV Babelsberg 03), Igli Cami, Marvin Friedrich, Max Grundmann, Marvin Henning, Paul Jaeckel, Görkem Kale, Matti Kamenz, Yves Küllmei, Tim Niederau, Marvin Parchmann, Willi Romstedt, Tom Valentin (alle FC Energie Cottbus).

Fotos vom 1. und 4. Turniertag finden Sie mit einem Klick auf das Bild.

26.06.2013
Fußball – viele Kulturen, eine Leidenschaft
Fußballvereine, Schulen und Institutionen können sich jetzt für den Integrationspreis des DFB bewerben

Seit 2007 schreiben der DFB und Mercedes-Benz gemeinsam jährlich einen hochdotierten Integrationspreis aus. Der Preis steht unter dem Motto „Fußball: Viele Kulturen – eine Leidenschaft“. Vereine, Schulen und andere Institutionen sind aufgerufen, sich bis zum 30. September 2013 mit ihren Initiativen im Bereich Integration durch Fußball zu bewerben.

In Fußballvereinen ist das Miteinander von Menschen verschiedener Herkunft Normalität. Schulen und andere Institutionen machen sich die verbindende Kraft des Fußballs zu Nutze, um soziale Entwicklungsprozesse anzustoßen und zu begleiten. Die Ausschreibung des Preises, der in den drei Kategorien Verein, Schule sowie freie und kommunale Träger vergeben wird, richtet sich vor allem an integrative Initiativen für Kinder und Jugendliche – insbesondere für Mädchen. Die Sieger jeder Kategorie erhalten je einen Mercedes-Benz Vito. Der Integrationspreis ist einer der höchstdotierten Sozialpreise in der Bundesrepublik Deutschland, mit Sach- und Geldpreisen im Wert von 150.000,- Euro jährlich. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 30. September 2013.

Bewerben ist einfach: Die Tätigkeiten oder Projekte werden auf dem Anmeldeformular beschrieben und die Bewerbung mit Dokumentationsmaterial wie Abschlussberichte, Zeitungsausschnitte, Fotos oder Filme unterstützt. Berücksichtigt werden alle Aktivitäten und Initiativen, die in den Jahren 2012 und 2013 umgesetzt wurden oder noch laufen. Wichtig: Einsendeschluss ist der 30. September 2013. Ausführliche Informationen und das Bewerbungsformular zum Integrationspreis finden Sie hier: www.DFB.de im Bereich Nachhaltigkeit/Integration
Anfragen auch per E-Mail integration@dfb.de. dfb

18.06.2013
F-Junioren-Festival 2013
Vielseitigkeit ist gefragt

Wieder hat es der Jugendausschuss des FLB zusammen mit dem RSV Eintracht 1949 geschafft, mehr als 200 Fußballern ein aussergewöhnliches Erlebnis zu bereiten. Am Sonntag, den 16. Juni 2013 fand das F-Junioren-Festival in Stahnsdorf statt.

Das Besondere an dieser Veranstaltung ist die Kombination eines Fußballturniers mit fünf Technikstationen. Der Sieger des Festivals ergibt sich aus der Gewichtung aller Ergebnisse. Damit ist die Spannung bis zur Siegerehrung gegeben. Die Stationsbesten wurden am Ende geehrt und alle Spieler und Spielerinnen erhielten eine Medaille.

Die Einzelehrungen gingen an: - Dimitrios Manafas ( FC Energie Cottbus) - Rastelli-Wettbewerb - Luis Goldschmidt (TSG Lübben 65) - Neunerkönig - Tamira Karczewski (SC Eintr. Miersdorf/Zeuthen) - Seilspringen - Fabien Marquardt (FC Stahl Brandenburg) - Zielpassen - Lennard Mund (FC Energie Cottbus) - Dribbelkünstler

Am Ende konnten die F-Junioren des FC Energie Cottbus den großen Pokal mit nach Hause nehmen. Sie gewannen das Festival vor dem 1. FC Frankfurt und dem gastgebenden RSV Eintracht 1949.

Im Anhang sind die Ergebnisse der Turnierspiele sowie die Gesamtauswertung inkl. der Stationen zu finden. Für eine Auswahl der Fotos bitte auf das Bild klicken.

Medaillen gab es für alle Kinder
Spendensammlung zu Gunsten hochwassergeschädigter Vereine
auf gehts
war der Ball im Tor?
mit aller Kraft das Tor verhindert
Medaillen gabs von Hartmut Lenski
Sieger des F-Junioren-Festivals 2013 - FC Energie Cottbus
Danke an das Team des Jugendausschusses des FLB
[ 1 | 10 | 20 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 40 | 50 | 60 | 70 | 80 | 100 | 134 ]
(c) Fußball-Landesverband Brandenburg | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung