Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.

Home | News | Aktuelles
[ 1 | 10 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 40 | 50 | 60 | 70 | 100 | 125 ]

10.05.2013
F-Junioren-Festival 2013
kleine Fußaller stehen im Mittelpunkt

Zum nunmehr sechsten Mal findet das F-Junioren-Festival statt. Auch in diesem Jahr erhielt der RSV Eintracht 1949 den Zuschlag für die Ausrichtung. 20 Mannschaften ermitteln in einem Fußballturnier sowie an 5 Technikstationen ihren Sieger. Das Festival findet am Sonntag, den 16. Juni 2013 in Stahnsdorf, Heinrich-Zille-Str. 22 statt.

Zur Vorbereitung für die teilnehmenden Mannschaften, aber auch als Anregung für ein interessantes Training findet Ihr im Anhang die Technikstationen, in Wort und Bild erklärt.

06.05.2013
U13 Landesauswahl absolvierte Kaderlehrgang

In Vorbereitung auf den vom 7. bis 9. Juni in Holzweißig (bei Bitterfeld) stattfindenden NOFV U13 Länderpokal absolvierte Brandenburgs U13 Landesauswahlspielerinnen einen letzten Vorbereitungslehrgang in Lindow.
Das verantwortliche Trainerteam Sabine Seidel und Britta Schlüter hatte für den Kaderlehrgang vom 2. bis 5. Mai 2013 insgesamt 18 Spielerinnen eingeladen. Neben zwei Trainingseinheiten am Tag standen auch zwei Testspiele auf dem Programm.
Bereits am Donnerstag spielten die U13-Auswahl von Brandenburg gegen die D-Junioren von Blau Weiß Rheinsberg. Die ausgeglichene Begegnung entschieden die Mädchen mit 3:2 zu ihren Gunsten. Bei einer Spielzeit von 3 x 20 Minuten schossen Melissa Kössler sowie Marlene Müller die Brandenburger Landesauswahl zunächst mit 2:0 in Führung. Nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer traf Lea Bahnemann zum 3:1. Kurz vor Spielende verkürzten die Jungs zum 3:2 Endstand.
Am Sonntag spielte die U13 Landesauswahl gegen die C-Junioren von Union Neuruppin. Die körperliche Unterlegenheit konnte die Mädchen zwar nicht kompensieren und so endete die Begegnung deutlich mit 0:6. Dennoch zeigte sich die verantwortliche Landesauswahltrainerin Sabine Seidel mit dem Auftreten ihres Teams in der Partie sowie im gesamten Lehrgang recht zufrieden.

Kader U13 Landesauswahl: Lina Albrecht (SG Rot-Weiß Groß Glienicke); Chantal Arndt (FC Falkenthaler Füchse 1994); Lea Bahnemann (FC Concordia Buckow); Sophie Büttner (1. FFC Turbine Potsdam 71); Gina Chmielinski (Ludwigsfelder FC); Lara Dorn (FSV Union Fürstenwalde), Jean Ehrke (1. FFC Turbine Potsdam 71); Melina Friedrich (SV Empor Brandenburg); Denise Gruhn (Fortuna Babelsberg); Marie Heinze (FWZ Oderkicker); Lucy Jankowski (Soccer Girls); Luisa Kahlisch (BSV Rot-Weiß Schönow); Melissa Kössler, Grace Lehwald, Lara Josephin Matthees (alle 1. FFC Turbine Potsdam 71); Marlene Müller (Teltower SV); Nele Neß (TKC Wriezen); Charlotte Wicht (Werderaner FC Viktoria 1920)

07.05.2013
Ausrichter gesucht
BBL-Masters 2014 als Futsal-Veranstaltung

Der Jugendausschuss des FLB sucht einen Ausrichter für das Brandenburgliga-Masters 2014 der A- bis C-Junioren für das Wochenende 04. und 05. Januar 2014. Erstmalig wird diese Veranstaltung als Futsal-Wettbewerb ausgerichtet. Der Sieger der C- und B-Junioren qualifiziert sich für den weiterführenden Wettbewerb des NOFV.

Der ausrichtende Verein kann mit seinen Mannschaften an dieser Veranstaltung ebenfalls teilnehmen. Aussagefähige Bewerbungen sind an Matthias Reer (flb@familie-reer.de) bis zum 01.06.2013 zu senden.

02.05.2013
Mädchen: Energie und Turbine in den Finalspielen erfolgreich

Pokalfinalspiele der Juniorinnen in Brandenburg: Pünktlich 10:30 Uhr erfolgten die Anpfiffe für die Endspiele der D- sowie C-Juniorinnen. Im D-Juniorinnen Finale standen sich die Mannschaften vom 1. FFC Turbine Potsdam sowie KSC Neutrebbin gegenüber. Die Potsdamerinnen gewannen das Finale mit 4:0, nachdem sie mit ihren drei Tore in der ersten Halbzeit bereits den Grundstein für ihren jederzeit ungefährdeten Sieg legten.Die Mädchen vom KSC Neutrebbin, denen ein Ehrentreffer verwert blieb, wurden etwas unter Wert geschlagen.

Bei den C-Juniorinnen traf der Pokalverteidiger FC Energie Cottbus im Endspiel auf den SV Frankonia Wernsdorf. In einer insgesamt ausgeglichenen Begegnung setzten sich die favorisierten Lausitzerinnen zwar deutlich mit 7:2 durch, doch waren die Mädchen vom SV Frankonia Wernsdorf an diesem Tage keine sechs Tore „schlechter“.

Der SV Medizin Eberswalde und der 1. FFC Turbine Potsdam standen sich mittags im Finale der B-Juniorinnen gegenüber. Die Potsdamer Kickerinnen dominierten die Begegnung und hatten mit Laura Mahnkopf, die alle drei Treffer beim 3:1 Sieg erzielte, die überragende Torschützin in ihren Reihen. Erst drei Minuten vor Spielende gelang dem SV Medizin Eberswalde durch Anna Becker ein Tor zum 3:1 Endstand. Zudem verschossen sie einen Neunmeter und brachten sich selbst um ein besseres Ergebnis.

02.05.2013
Potsdamer Kickers im DFB-Pokal der Frauen

Spannend und abwechslungsreich verlief das Endspiel der Frauen zwischen dem Landesligisten Potsdamer Kickers 94 und dem FSV Babelsberg 74, dem Tabellenzweiten der Brandenburgliga. Nach 23 Minuten wurde dem ersten Babelsberger Treffer nach Abseits noch die Anerkennung verwehrt, doch in der 27. Minute brachte Vanessa Helpa die Babelsbergerinnen in Führung. Vier Minuten vor dem Halbzeitpfiff verloren die Babelsbergerinnen Caroline Räbiger nach einer roten Karte wegen Handspiels im Strafraum. Den fälligen Elfmeter verwandelte Vanessa Goeldner sicher für den Landesligisten zum 1:1 Ausgleich. Laura Diener schoss in der 76. Minute, vor gut 250 Zuschauern, den vielumjubelten 2:1 Siegtreffer für die Potsdamer Kickers.

In der 1. Runde um den DFB-Pokal der Frauen, wird der Fußball Landesverband Brandenburg, Ende August nun von den Potsdamer Kickers vertreten.

Ein großes Dankeschön gilt dem Ausrichterverein, dem FC Borussia Brandenburg, der sich als würdiger Gastgeber präsentierte und beste Bedingungen geschaffen hatte.

02.05.2013
Pokale für Babelsberg und Cottbus

Acht Junioren-Teams hatten am 1. Mai ihren großen Tag. In Babelsberg und in Luckenwalde fanden die Spiele der jeweils vier besten Mannschaften der Altersklassen D und E statt. Erste Informationen finden Sie hier:

Im Finale der D-Junioren setzt sich Energie Cottbus mit 3:0 gegen den SV Babelsberg 03 durch und ist somit Landespokalsieger. Dritter wird Preussen Eberswalde vor Blankenfelde.
Der SV Babelsberg 03 gewinnt den Landespokal der E-Junioren in einem spannenden Spiel gegen den FSV 63 Luckenwalde. Den dritten Platz belegt der FSV Brieske Senftenberg vor SV Jahn Bad Freienwalde.

29.04.2013
Ein Preis für's Engagement
Ein Dankeschön-Wochenende voller Kultur und Sport

Für 23 Ehrenamtler aus Brandenburg und dem Mittelrhein war das letzte April-Wochenende ein ganz besonderes: Für ihre jahrelange und engagierte Arbeit in ihren Fußballvereinen wurden sie mit dem DFB-Ehrenamtspreis ausgezeichnet. Der Fußball-Landesverband Brandenburg hatte in diesem Jahr nach Potsdam eingeladen. Mit der Auszeichnungsveranstaltung am Abend des 26. April wurde das "Dankeschön-Wochenende eröffnet.

In ihren Worten an die Ausgezeichneten und ihre mitgereisten Partner dankten FLB-Präsident Siegfried Kirschen und Karl-Heinz Witt, Vizepräsident des Fußballverbandes Mittelrhein, für das unermüdliche Engagement. "Einmal ausspannen und sich verwöhnen lassen, das haben Sie sich verdient", mit diesen Worten weckte Siegfried Kirschen Vorfreude auf zwei weitere ereignisreiche Tage in Potsdam. Ein pralles Paket aus Kultur und Sport war geschnürt...

26.04.2013
Es geht um den Einzug in den DFB-Pokal
Potsdamer Derby in Brandenburg an der Havel

Der 1. Mai 2013 ist im Frauen- und Mädchenfußball der Tag der Pokalfinalspiele.
Die Freunde des Frauenfußballs dürfen sich auf ein richtiges Derby freuen: Die Mannschaft Potsdamer Kickers 94 trifft auf den FSV Babelsberg 74. Anpfiff des Finalspiels ist 15.00 Uhr auf der Sportanlage Massowburg in Brandenburg an der Havel. Der Ausrichter FC Borussia Brandenburg hat dort mit großem Engagement alles bestens vorbereitet, so kann der Saisonhöhepunkt auch zu einem Erlebnis für die ganze Familie werden.

Der junge Landesligist Potsdamer Kickers 94 schielt nun, nach dem Meisterschaftstitel in der Halle, auf den Landespokal. Ob man gegen die in der Brandenburg-Liga spielenden Konkurrentinnen des FSV Babelsberg 74 ankommt? Die Zuschauer dürfen sich auf ein spannendes Finale freuen, nicht zuletzt, weil die Kickers für schnellen, technisch hochwertigen Kombinationsfußball bekannt sind.

Als sportliches ,Vorprogramm‘ zum Frauenfinale werden auch die Juniorinnen-Ligen des FLB an diesem Tag ihre Pokalendspiele in Brandenburg austragen. Ab 10.30 Uhr sind die C- und D-Juniorinnen aktiv, 12.30 Uhr ist Anstoß für das Finale der B-Juniorinnen.

24.04.2013
Gewinnspiel zur DFB Online-Vereinsberatung

Seit Ende Januar 2013 ist die DFB Online-Vereinsberatung auf Training & Wissen online (TWO) zu finden. Neben Texten, Downloads, Videos und Online-Seminaren rund um die ehrenamtliche Führung von Vereinen folgt nun ein Gewinnspiel mit der Aufforderung, dem DFB Beispiele aus dem Vereinsalltag zu senden.
Es gibt immer wieder Vereine, die innovative Lösungen für die alltäglichen "Vereinsprobleme" finden. Diese Vereine werden gesucht, beziehungsweise die Menschen, die dahinter stehen und diese Lösungen beschreiben können.
Tolle Preise für die Gewinner Die Best-Practice-Beispiele aus den Vereinen werden auf dfb.de veröffentlicht. Unter den besten und kreativsten Vorschlägen werden exklusive DFB-Preise verlost. Das Thema dazu: Wie gewinnt der Verein mehr Spenden / Spender (Fundraising)? Wie beschaffen Sie sich in Ihrem Verein Geld- oder Sachwerte? Sie haben z.B. Materialien für den Jugendbereich organisiert und dafür einen Unterstützer gewonnen, der Ihnen ohne Gegenleistung unter die Arme gegriffen hat? Wie haben Sie die Aufmerksamkeit potentieller Förderer erlangt und anschließend den Erstkontakt hergestellt? Welche Ressourcen wurden zur Verfügung gestellt? Die erfolgreichsten Best-Practice-Beispiele senden Sie bitte an: training-wissen@dfb.de Ziel: Ihr Verein nutzt zur Beschaffung von Ressourcen die Methode des „Fundraising“! Für die Beschreibung Ihrer Fundraising-Maßnahmen sollten Sie sich an folgende Struktur halten: (Auf TWO finden Sie ein entsprechendes Formblatt.)
Inhalt: Welche Geld- / Sach- oder Dienstleistungen wurden Ihnen, ohne Erbringung einer gleichwertigen Gegenleistung, bereitgestellt? Umsetzung: Wie sind Sie vorgegangen? (Bewerbung des Vorhabens, Herstellung Erstkontakt, etc.)
Ergebnis: Hat sich diese Art der Mittelbeschaffung für Ihren Verein bewährt (Aufwand / Nutzen) und wird es in Zukunft weitere derartige Projekte geben?
Text oder Video Vergessen Sie nicht, Ihren Namen, den Namen des Vereins, Ihre Position im Verein (z.B. Schatzmeister oder Jugendleiter) und die Kontaktdaten anzuhängen. Sie können natürlich auch ein Video der Maßnahme schicken. Kontaktieren Sie den DFB dafür im Vorfeld wegen der Datenübermittlung. Einsendeschluss ist der 31. Mai 2013. Die Vorschläge werden vom DFB gesammelt und in der DFB Online-Vereinsberatung aufbereitet. Nach Ablauf der Einsendefrist wird eine Expertengruppe des DFB, unter der Leitung der Direktoren Stefan Hans und Willi Hink, die besten Vorschläge auswählen. Die Vereine werden dann vom DFB benachrichtigt und auf der DFB Online-Vereinsberatung bekannt gegeben.

24.04.2013
Vier Mannschaften - ein Pokal
Final-Four der E- und D-Junioren

Für junge Fußballer aus acht Teams ist der 1. Mai ein ganz besonderer Tag: Die E- und D-Junioren ermitteln jeweils in einem "Final-Four-Turnier" ihren Gewinner des AOK-Landespokals.
Auf dem Sportplatz Sandscholle in Babelsberg (Franz-Mehring-Str. 54, 14482 Potsdam) treten ab 10.00 Uhr die D-Junioren-Mannschaften des SV Babelsberg 03, BSC Preußen 07 Blankenfelde, FV Preussen Eberswalde und des FC Energie Cottbus an.
Das Turnier der E-Junioren wird im Luckenwalder Werner-Seelenbinder-Stadion ausgetragen. Ab 10.30 Uhr treffen der SV Jahn Bad Freienwalde und FSV 63 Luckenwalde aufeinander, das zweite Spiel, SV Babelsberg 03 gegen FSV "Glückauf" Brieske/Senftenberg, wird 11.10 Uhr angepfiffen.
Ab 12.30 Uhr wird das Finale ausgetragen.

[ 1 | 10 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 40 | 50 | 60 | 70 | 100 | 125 ]
(c) Fußball-Landesverband Brandenburg | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung