Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.

Home | News

29.06.2012
Europameister! U 17-Juniorinnen können jubeln
Zwei Brandenburgerinnenkönnen mitfeiern

Die deutschen U 17-Juniorinnen haben zum dritten Mal den Europameister-Titel gewonnen. Nach einem 1:1 (0:0) nach 80 Minuten setzte sich der DFB-Nachwuchs im Elfmeterschießen 4:3 durch. Zuletzt hatte die U 17 2009 den kontinentalen Titel gewinnen können.
Zwei Brandenburgerinnen gehören mit zum Team der U17 Nationalmannschaft: Wibke Meister und Venus El Kassem (hier auf einem Archivfoto, l.) vom 1. FFC Turbine Potsdam 71!

"Das Spiel war super spannend und wurde auf Augenhöhe geführt. Nach dem Rückstand haben wir eine richtig gute Antwort gegeben, dafür aber auch sehr viel investiert. Die Mannschaft hat eine Riesenmoral gezeigt", sagte DFB-Trainerin Anouschka Bernhard nach dem Finale gegen Frankreich glücklich und fügte an: "Für die Spielerinnen ist das ein Sieg für die Ewigkeit, sie haben nun Europameister in ihrer Vita stehen. Das haben sie sich aber auch absolut verdient. Denn während des gesamten Turniers haben sie als Team agiert. Jetzt können die Mädels feiern."
Das Halbfinale gegen Dänemark beendete die Elf mit 2:0.
Mit dem Europameistertitel hat die DFB-Auswahl das Ticket für die Weltmeisterschaft in Aserbaidschan gelöst. Denn beide EURO-Finalisten dürfen bei der vom 22. September bis 13. Oktober ausgetragenen WM antreten - das Minimalziel ist also schon erreicht. Näheres - auch zum Team - erfahren Sie hier:

(c) Fußball-Landesverband Brandenburg | Kontakt | Impressum