Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.


Gehe direkt zu: Textanfang  Hauptmenü  Meta-Navigation  weitere Informationen  Seitenanfang

Meta-Navigation:

Hauptmenü:

weitere Informationen:

PREMIUM-PARTNER des FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
30.05.12
Sportbetonte Grundschule Cottbus siegt bei "Jugend trainiert für Olympia"
Es sind die Wettkämpfe, auf die sich fussballbegeisterte Schüler und Schülerinnen freuen. "Jugend trainiert für Olympia" versprüht seit vielen Jahren seinen ganz eigenen Reiz. Gerade in der Wettkampfklasse IV, in der es nicht nur um das Spiel an sich geht, sondern auch grundlegende Technikelemente, die von den Teilnehmern beherrscht werden müssen. So gehen die Ergebnisse der Stationen "Passen", "Dribbling" und der "Torschuss" direkt in die Spielwertung mit ein. Ausruhen gilt also nicht.

Bitte klicken Sie auf das Bild, es öffnet sich eine Bilderreihe. Fotos: Zinke
In Cottbus trafen sich die fünf besten Teams, um den brandenburgischen Vertreter beim DFB-Schul-Cup vom 23.-27. September 2012 in der Sportschule Bad Blankenburg zu ermitteln und am Ende war es eine ganz spannende Geschichte. Die Sportbetonte Grundschule Cottbus siegte auf Grund der besseren Tordifferenz knapp vor dem Schiller-Gymnasium aus Königs Wusterhausen. Beide wiesen neun Punkte auf der Habenseite auf, die Cottbuser schossen jedoch zwei Tore mehr und hatten die bessere Abwehr. Dritte wurde die Grundschule Basdorf vor der Wald-Grundschule Hohen Neuendorf. Den 5. Platz belegt das Albert-Schweitzer-Gymnasium Eisenhüttenstadt.
Einen großen Dank an das Schiedsrichter-Team und alle Helfer, die das Landesfinale reibungslos organisisert haben.
Alle Ergebnisse finden Sie im Anhang.