Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.

Home | News

30.05.2012
Kicken für die "Robert-Enke-Stiftung"
Benefizturnier mit Bayer Leverkusen, FC Energie Cottbus, Hannover 96, dem SV Babelsberg 03...

Fußball ist die schönste Nebensache der Welt. Aber es gibt noch viele andere wichtige Dinge im Leben. Dessen ist sich auch der FC Deetz bewusst und kommt seiner sozialen Verantwortung, als Sportverein, nach. Schon traditionell veranstaltet der FC Deetz jährlich zwei Benefizturniere.
Seit Jahren unterstützt der FC Deetz damit erfolgreich soziale Einrichtungen und Organisationen, beispielsweise die Aktion "Ein Herz für Kinder", die Kinderkrebshilfe, das SOS-Kinderdorf, den Kinder- und Jugendnotdienst, die "Havelschule" (Städtische Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung")...
Inzwischen haben die Deetzer unter dem Motto "Spielend helfen" bereits eine fünfstellige Summe eingespielt! Dieses soziale Engagement soll fortgeführt und weiter ausgebaut werden. Aus diesem Grund veranstalten die Deetzer am 23. Juni 2012 ein Benefizturnier zugunsten der "Robert-Enke-Stiftung".

An diesem Event werden unter anderem die Traditionsmannschaften von Bayer Leverkusen, FC Energie Cottbus, SV Babelsberg 03 und der Titelverteidiger Hannover 96 teilnehmen. Ein Teilnehmerfeld, welches in der Region wohl einmalig ist.
Moderiert wird diese Veranstaltung von Benni (Benjamin Hantschke). Er ist BB Radio-Moderator bei der Morgenshow "Kaiser & Co." und gleichzeitig Stadionsprecher bei Energie Cottbus.

Alle Fußballfans, aber nicht nur die, sollten sich diesen Termin schon jetzt vormerken und passend zum Ferienstart das Deetzer Parkstadion, am 23.06.12, zum Benefizturnier besuchen.

(c) Fußball-Landesverband Brandenburg | Kontakt | Impressum