Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.

Home | News

29.03.2012
Ein Spielrecht - zwei Pass-Nummern

Im Zuge systembedingter Umstellungen in der DFBnet-Passverwaltung wurden vor geraumer Zeit Passnummern bestehender Spielberechtigungen durch das System geändert. Daraufhin kam es in diesen Fällen zu Abweichungen zwischen den Passnummern, die auf den Spielerpässen bzw. in der Passverwaltung verzeichnet sind.

In Abstimmung mit dem Vizepräsidenten, dem Schatzmeister und dem Vorsitzenden des Spielausschusses teilen wir mit, dass das Vorliegen doppelter Passnummern bei Existenz gültiger Spielberechtigungen keine Spielrechtsverstöße, einschließlich eventueller Sanktionen durch die spielleitenden Stellen, nach sich ziehen kann. Dementsprechend ist eine Beantragung neuer Spielerpässe nicht notwendig!

Sollten Vereine in solchen Fällen die Neuausstellung von Spielerpässen wünschen, können sie diese eigenverantwortlich in der Pass-Stelle nach den Bedingungen der Finanzordnung II. A. 4. 3 (Duplikat) beantragen.

Wir bitten um sorgfältige Beachtung dieser Informationen. Zu Rückfragen steht die Mitarbeiterin der Pass-Stelle, Marina Hein, Telefon 0355 4310250, E-Mail marina.hein@flb.de, gern zur Verfügung.

(c) Fußball-Landesverband Brandenburg | Kontakt | Impressum