Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.

Home | News

11.03.2012
Hallentitel der Ü50 geht in die Lausitz
Mit einer Niederlage gestartet - den Titel trotzdem errungen

Der SV Wacker 09 Cottbus-Ströbitz ist neuer Hallenmeister der Ü50-Senioren. In der Stadthalle Wittstock sicherte sich das Team aus dem Fußballkreis Niederlausitz mit fünf Siegen und einer Niederlage den Krombacher-Pokal vor dem FV Preußen Eberswalde und dem gastgebenden SV Handwerk Wittstock.
Bester Spieler des Turnieres wurde Klaus Pohle vom siegreichen Team aus Cottbus, den besten Torhüter stellte der 1. FC Guben mit Steffen Heese. Mit acht Toren erwies sich Dirk Hein vom SV Handwerk Wittstock als treffsicherster Schütze.
Der Freizeit- und Breitensportausschuss des FLB bedankt sich beim Gastgeber für die hervorragende Organisation des Turnieres.
Alle Ergebnisse finden Sie im Anhang!

SV Wacker 09 Cottbus-Ströbitz Ü50
(c) Fußball-Landesverband Brandenburg | Kontakt | Impressum