Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.

Home | News

12.12.2011
Forst/Borgsdorf siegt beim Ü60-Hallen-Cup

In Luckau bestritten die Ü60-Senioren den 3. FLB-Hallen-Cup.
Sechs Mannschaften waren angetreten, um den begehrten Pokal mit in das eigene Vereinsheim zu nehmen. Luckaus Bürgermeister Gerald Lehmannbegrüßte die Aktiven und überreichte jedem Team ein Präsent. Er verband dies mit der Bitte, den Hallen-Cup auch im nächsten Jahr in der 10.000-Einwohner-Stadt auszurichten.
Am Ende des spannenden Turnieres setzte sich der FSV Forst/Borgsdorf aufgrund der besseren Tordifferenz gegen den Gastgeber aus Luckau durch. Dritte wurden, ebenfalls punktgleich, die Spieler des Teams Frankfurt/Oder.
Als beste Spieler wurden Klaus Sack (Frankfurt) und Karl-Heinz Jackowiak (Luckau) geehrt. Den besten Torhüter hatte mit Dietmar Spiller das Team Frankfurt zwischen den Pfosten und die treffsichersten Torschützen mit jeweils 4 Toren kamen aus Forst/Borgsdorf (Wolfgang Beyer) und Luckau (Achim Hartfelder).
Der FLB bedankt sich beim gastgebenden FSV Rot-Weiß Luckau für die tolle Organisation des Hallen-Cups 2011! Die kompletten Ergebnisse finden Sie hier

(c) Fußball-Landesverband Brandenburg | Kontakt | Impressum