Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.

Home | News

07.12.2017
Ehemaliger Brandenburger in Nationalelf berufen

Vom 9. bis 15. Dezember 2017 findet eine Länderspielreise der U18-Nationalmannschaft nach Israel statt. Mit dabei: Julian Krahl, ehemaliger Torhüter der Landesauswahl Brandenburgs.

Er erhielt am 7. Dezember vom DFB seine Nominierung für die Nationalelf, die von Guido Streichsbier trainiert wird. Während der Wettkampfreise wird die Mannschaft zwei Spiele absolvieren, am 12. Dezember gegen Serbien, zwei Tage später gegen Gastgeber Israel.

Julian Krahl erlernte bei der SG Blau-Weiß Schorbus das Fußballspielen, wechselte 2009 zum FC Energie Cottbus, bevor er ab September 2014 ein Spielrecht für RB Leipzig erhielt.

 

(c) Fußball-Landesverband Brandenburg | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung