Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.

Home | News

20.02.2017
U12: Platz 5 beim NOFV-Hallencup

Brandenburgs neu formierte U12-Landesauswahl belegte beim 4. NOFV-U-12-Hallencup am Samstag, 18. Februar 2017 in Sandersdorf den fünften Platz. Für alle Spielerinnen war es der erste Wettkampf mit der Landesauswahl und das „Lampenfieber“ waren ihnen deutlich anzumerken.

Nach den Medaillenplätzen in den vorangegangenen drei Jahren und Turniererfolg vor einem Jahr, ging das von Verbandstrainerin Sabine Seidel sowie Britta Schlüter und Anna-Felicitas Sarholz betreute Team erstmals „leer“ aus.

Im Auftaktmatch gegen die Auswahl von Thüringen bestimmten die Brandenburgerinnen zwar die Partie, doch ohne zwingende Torchance fiel auch kein eigener Treffer. Dieser gelang dem Thüringer Team 40 Sekunden vor Spielabpfiff mit einem unhaltbaren Schuss in den Winkel zum knappen Auftakterfolg.
Gegen den Titelfavoriten und späteren Turniersieger Berlin folgte eine 1:3 Niederlage. Marike-Aurora Dommasch gelang nur der zwischenzeitliche Anschlusstreffer zum 1:2. Lesley Lergenmüller, etatmäßige Keeperin, die auf Grund einer Armverletzung nur als Feldspielerin zum Einsatz kommen konnte, sicherte den Brandenburgerinnen mit ihrem Tor den 1:0-Erfolg gegen die Auswahl von Sachsen.

Gegen den Gastgeber und späteren Turnierzweiten Sachsen-Anhalt gelang Ronja Borchmeyer noch der Treffer zum 1:1-Endstand. Torlos endete das letzte Turnierspiel gegen die Auswahl von Mecklenburg-Vorpommern, welche im gesamten Turnier ohne Tor und Punkt blieb. In dieser Partie zeigte sich auch noch einmal die Brandenburger „Harmlosigkeit“ in der Offensive, welche eine bessere Platzierung letztendlich nicht zuließ.
Keeperin Anna-Lena Kulbe zeigte beim Turnier die konstanteste Leistung.

Platz 3 belegte Thüringens U12.

Alle Paarungen im Überlick finden Sie nach einem Klick:

Für Brandenburg spielten: Ronja Borchmeyer (SG Blau-Weiß Beelitz 1912/90), Marike-Aurora Dommasch (SV Eintracht Wittmannsdorf); Lena Hanne (SR Neustadt/SG Sieversdorf); Franziska Helmke (FV Turbine 55); Lara Jungnickel (ESV Lok Falkenberg); Anna-Lena Kulbe (1. FFC Turbine Potsdam 71); Hannah Lämmel (SV Grün-Weiß Großbeeren); Lesley Lergenmüller (SV Mühlenbeck); Leonie Schewe (FC Falkenthaler Füchse); Thea Westphal (FSV Lok Eberswalde)

(c) Fußball-Landesverband Brandenburg | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung