Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.

Home | News

19.01.2017
Paule war das Lösungswort

Das DFB-Mobil rollte auch im vergangenen Jahr durch das Brandenburger Land, insgesamt wurden dabei 120 Vereine und 41 Schulen besucht. Bei den Demo-Trainingseinheiten konnten sich 568 Trainer und Übungsleiter sowie 97 Lehrer Anregungen, Tipps und Hinweise für ihre Trainingsgestaltung holen - 3.756 Kinder hatten ihren Spaß dabei. Im Anschluss an die Trainingseinheit hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit, am Gewinnspiel des DFB teilzunehmen. Wer die Frage nach dem Maskottchen richtig beantwortet hatte, war schon drin im Lostopf...

Am 19. Januar 2017 erfolgte die Auslosung der 3 Preise, DFB-Mobil-Koordinator Martin Hagemeister zog die Gewinner.

Per Klick auf den Link können Sie die Auslosung auch noch einmal Revue passieren lassen. 

Über je eine Plüschfigur des DFB-Maskottchens Paule dürfen sich freuen: Maximilian Drews, Moritz Borgards und Leonie Kowohl.

Der 2. Preis - je ein adidas-Ball - geht an Jan-Phillip Allong, Leonie Trotzek, Arnold Terje.

Den Hauptpreis hat Miriam Liepack gewonnen. Sie wird, mit einer Begleitperson, vom DFB eine Einladung zu einem Länderspiel erhalten.

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern!

Die Preise werden in den nächsten Tagen zugeschickt.

 

 

(c) Fußball-Landesverband Brandenburg | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung