Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.

Home | News

03.10.2012
Brandenburgs Auswahlteam holt Silber!
U17 Länderpokal der Juniorinnen in Duisburg

Vom 30. September bis 3. Oktober 2012 fand der U 17-Mädchen-Länderpokal in Duisburg statt. Insgesamt schickten 21 Fußball-Landesverbände ihre Auswahlteams zum Kräftemessen an die Wedau. Als 22. Mannschaft nahm die U15-DFB-Juniorinnenauswahl teil. Brandenburgs Landesauswahl konnte sich nach vier Spieltagen über den Silberrang freuen. Torgleich mit der U15-Nationalmannschaft kam das Kandler-Team auf diesem Platz ein. Am Vormittag hatte man gegen Mittelrhein 2:1 gewonnen. Dabei galt es, diesen Spielstand - beide Treffer erzielte Aylin Göktas - in einem intensiven Spiel über die erste Halbzeit hinaus zu verteidigen.
Dabei war der Start in den Länderpokal nicht unbedingt optimal.

Brandenburg traf am Sonntag im ersten Spiel auf die Auswahl von Bremen, die Partie ging mit einem 0:0 zu Ende. "Wir konnten unsere Chancen leider nicht nutzen, am Ende war es ein gerechtes Ergebnis nach einer insgesamt leider eher durchschnittlichen Leistung", schätzte Auswahltrainer Thomas Kandler den ersten Spieltag ein.
Am Montag hieß der Gegner Schleswig-Holstein. In dieser Partie haben die jungen Frauen um Thomas Kandler einen 1:0-Sieg errungen. Wiederum mangelte es an der Chancenverwertung. "Der Sieg war verdient, aber wir haben uns sehr schwer getan." Den Siegtreffer erzielte Aylin Göktas. Leider musste die Elf zwei Ausfälle verkraften.
Dienstag Nachmittag ging es gegen die Auswahl Baden, mit 2:1 wurde das Spiel gewonnen. Die Tore erzielten Kubusch und Greulich. "Es war insgesamt ein sehr gutes Spiel, besonders die erste Halbzeit", fasste Thomas Kandler die Partie zusammen, die nach seiner Einschätzung die beste der Mannschaft bisher war, wobei das Ergebnis noch höher hätte ausfallen können.
Zur aktuellen Tabelle und den Ergebnissen:

(c) Fußball-Landesverband Brandenburg | Kontakt | Impressum