Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.


Gehe direkt zu: Textanfang  Hauptmenü  Meta-Navigation  weitere Informationen  Seitenanfang

Meta-Navigation:

Hauptmenü:

weitere Informationen:

PREMIUM-PARTNER des FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
21.08.12
U17 Landesauswahl gewinnt polytan-Cup 2012
Die U17 Landeswahl des FLB hat am vergangenen Sonntag den polytan-Cup 2012 des Berliner Fußball-Verbandes gewonnen. Trotz der hohen sommerlichen Temperaturen, die bis nahezu an die 40 Grad reichten, konnten die Juniorinnen vom Verbandstrainer-Gespann Thomas Kandler und Mark Michalke spielerisch überzeugen. Sie mussten gegen die jeweiligen Pokalgewinner der Landesverbäne Sachsen-Anhalt (Hallescher FC), Mecklenburg-Vorpommern (1. FC Neubrandenburg 04) und Berlin (BW Hohen Neuendorf) antreten. Im Modus Jeder gegen Jeden und einer Spielzeit von 2 x 20 Minuten wurden folgende Ergebnisse erzielt:
U17- Auswahl FLB – BW Hohen Neuendorf 2:0
Hallescher FC – 1. FC Neubrandenburg 1:2
U17-Auswahl LFB – Hallescher FC 2:1
BW H. Neuendorf – 1. FC Neubrandenburg 04 1:0
U17-Auswahl FLB – 1. FC Neubrandenburg 04 4:0
BW H. Neuendorf – Hallescher FC 0:1
Damit wurde die U17-Landesauswahl souverän Turniersieger mit 8:1 Toren und 9 Punkten. Der Hallesche FC kam auf den Silberplatz auf Grund des besseren Torverhältnisses (3:4 Tore), vor dem Berliner Pokalgewinner BW Hohen Neuendorf (1:3 Tore) und dem 1. FC Neubrandenburg 04 (2:6 Tore).
Aus Sicht von Thomas Kandler war es ein sehr gelungener Test vor ca. 150 Zuschauern: "Nachdem dreitägigen Trainingslager in Lindow wollten wir von den Spielerinnen sehen, was sie bereits umsetzen können. Vor allem im ersten Spiel gegen Hohen Neuendorf sah es sehr gut aus. Bei den Spielen gegen Halle und Neubrandenburg ließ zwischenzeitlich die Konzentration nach. Insgesamt ein gelungener Test mit einem erfreulichen ersten Platz für das Team", so der Trainer, der Mitte September mit diesem Team den NOFV-Pokal 2012 anvisiert.