Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.


Gehe direkt zu: Textanfang  Hauptmenü  Meta-Navigation  weitere Informationen  Seitenanfang

Meta-Navigation:

Hauptmenü:

weitere Informationen:

PREMIUM-PARTNER des FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
14.08.12
Wacker 09 ist Nordostdeutscher Meister
FLB-Vertreter ungeschlagen zum Erfolg
Die ersten Ü50-Kleinfeldmeisterschaften des Nordostdeutschen Fußballverbandes (NOFV) wurden in Sandersdorf (Sachsen-Anhalt) am vergangenen Sonnabend, 11. August 2012, durchgeführt. An dieser Meisterschaft nahmen die Landesmeister von Brandenburg (SV Wacker 09 Cottbus-Ströbitz), Berlin (NSF Gropiusstadt), Thüringen (SSV Vimaria Weimar), Mecklenburg-Vorpommern (VfB Marlow), Sachsen (FV Neuhausen/Cämmerswalde) und Sachsen-Anhalt (SG Union Sandersdorf) teil.
Gespielt wurde "Jeder gegen Jeden" 2 x 10 Minuten. Bei besten äußeren Bedingungen und sehr guter Organisation durch den NOFV und den Gastgeber setzte sich nach hart umkämpften Spielen der SV Wacker 09 durch und wurde damit erster Nordostdeutscher Meister im Seniorenbereich Ü50.
Mit diesem Sieg qualifizierte sich die Mannschaft von Wacker 09 zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft am 15. und 16. September 2012 in Berlin.
Die Mannschaft SV Wacker 09 blieb ungeschlagen und erzielte folgende Ergebnisse:
Gegen Union Sandersdorf 2 : 0,
FV Neuhausen/Cämmerswalde 1 : 1
VfB Marlow 2 : 1
SSV Vimaria Weimar 3 : 0
NSF Gropiusstadt 1 : 1.

Die ungeschlagenen Männer vom SV Wacker 09 Cottbus-Ströbitz.
Die Aufstellung der erfolgreichen Männer: hintere Reihe: Rainer Leege, Manfred Ackermann, Andreas Günther, Jörg Senkel, Thomas Schwarzer, Fritz Hanschke, Frank Richter, Uli Stege, Reinhard Paulig (von links)
Vordere Reihe: Frank Zehnsdorf, Roland Purrucker, Thomas Siegel, Peter Baderschneider, Klaus Pohle, Lutz Mathick, Ralf Käthner.