Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.

Home | News

14.08.2012
Partnerschaft mit russischen Vereinen möglich

Durch eine engere Kooperation der Deutschen Sportjugend mit dem zuständigen Ministerium in der Russischen Föderation soll es deutschen und russischen Vereinen und Organisationen im Bereich des Sports erleichtert werden, einen passenden Austauschpartner zu finden. Die russische Seite hat dabei angeboten als Vermittler zu fungieren.

Wenn Sie als Verein Interesse an einer Partnerschaft mit Russland haben, füllen Sie bitte das beigefügte Meldeformular aus und senden dieses bis zum 20. August 2012 an die dsj zurück: Stefan Jung, Ressortleiter Internationale Jugendarbeit, E-Mail jung@dsj.de
Die dsj sammelt entsprechende Interessenbekundungen und leitet sie an die Russische Föderation weiter.

Die Begegnungsprogramme können - sofern sie gemäß den Richtlinien durchgeführt werden - aus Sondermitteln des Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP) bezuschusst werden.

(c) Fußball-Landesverband Brandenburg | Kontakt | Impressum