Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.


Gehe direkt zu: Textanfang  Hauptmenü  Meta-Navigation  weitere Informationen  Seitenanfang

Meta-Navigation:

Hauptmenü:

weitere Informationen:

PREMIUM-PARTNER des FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
PARTNER DES FLB
17.07.12
Auslosung DFB-Pokal der Frauen
Brandenburg-Berliner Duell in der ersten Runde des DFB-Pokal - 1. und 2. Runde des Vereinspokal der Frauen 2012-13 ebenfalls ausgelost
Als Vertreter des Fußball-Landesverbandes Brandenburg hat der FC Borussia Brandenburg im DFB-Pokal der Frauen es mit seinem direkten Nachbar aus Berlin zu tun. DFB-Trainerin Ulrike Ballweg bescherte den Borussinnen aus Brandenburg den Zweitliga-Aufsteiger vom SV Blau-Weiß Hohen Neuendorf. Die erste Runde im DFB-Pokal der Frauen wird am 25. und 26. August gespielt.

Zur Information: Die erste Runde des DFB-Pokals der Frauen wurde getrennt in zwei regionalen Gruppen ausgelost. Die Zuteilung zu diesen Gruppen erfolgte durch den DFB-Ausschuss für Frauen- und Mädchenfußball nach geografischen Gesichtspunkten. Die acht besten Mannschaften der Frauen-Bundesliga der vergangenen Saison erhalten in der ersten Runde ein Freilos und steigen in der zweiten Runde in den Wettbewerb ein. Das Endspiel findet am 19. Mai 2013 im Rhein-EnergieStadion in Köln statt.

Auch der FLB hat die ersten beiden Runden des Vereinspokals der Frauen 2012/13 während der Staffeltagung augelost. Folgende Begegnungen zog Losfee Sabine Seidel, Vorsitzende des Frauen- und Mädchenausschusses:


Spielleiterin des Vereinspokal der Frauen - Margit Stoppa (r.) - und FMA-Vorsitzende Sabine Seidel bei der Auslosung zur 1. und 2. Runde während der Staffeltagungen der LLF und BLF Anfang Juli in Potsdam.


1. Runde Sonntag, 26.08.2012

Spiel-Nr./Zeit: Heim-Gast

01 / 16.00 Uhr: FSV Forst Borgsdorf - SV Medizin Eberswalde

02 / 13.00 Uhr: SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen - HSV Fortuna Friedersdorf/Gussow

03 / 13.00 Uhr: SpG Zaatzke/Wittstock - ESV Lok Guben

04 / 14.00 Uhr: SV Rot-Weiß Flatow - VfB Herzberg

05 / Uhr: Potsdamer Kickers 94 - Angermünder FC

9 Freilose erhielten:FSV Basdorf, SSV 1950 Nonnendorf, Werderaner FC Voktoria, FSV Babelsberg 74, FSV „Glückauf“ Brieske/Senftenberg, SV Blau-Weiß Ladeburg, SG Phönix Wildau 95, FC Energie Cottbus, SG Sieversdorf.

Für die zweite Runde wurden "gesetzt" der Pokalsieger (FC Borussia Brandenburg) und Landesmeister (SG Blau-Weiß Beelitz) der vorigen Saison.

Die Auslosung der zweiten Runde ergab: 2. Runde Sonntag, 16.09.2012

Spiel-Nr. 06 / 13.00 Uhr: FSV Basdorf - SSV 1950 Nonnendorf

07 / 14.00 Uhr: FC Borussia Brandenburg - Werderaner FC Viktoria

08 / Uhr: FSV Babelsberg 74 - Sieger Spiel 04

09 / 30.9.12/12.00 Uhr:FSV „Glückauf“ Brieske/Senftenberg - SV Blau-Weiß Ladeburg

10 / Uhr: SG Phönix Wildau - FC Energie Cottbus

11 / Uhr: Sieger Spiel 01 - SG Blau-Weiß Beelitz

12 / Uhr: Sieger Spiel 05 - SG Sieversdorf

13 / Uhr: Sieger Spiel 03 - Sieger Spiel 02

Die 3. Runde wird dann am Sonntag, den 28.10.2012 gespielt.

Alle Ergebnisse der DFB-Auslosung und des FLB finden Sie hier im Anhang noch mal zusammengefasst.