Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.

Home | News | Masterplan

Zurück zu den Wurzeln

Was macht einen Verein aus? Gemeinschaft! Was wünschen sich die Mitglieder vom Verein? Wie können sich die Mitglieder für ihren Verein engagieren? Das Gleichgewicht zwischen Geben und Nehmen muss stimmen! 

Bringt den Ball ins Rollen - wir begleiten euren Verein!

Ansprechpartner zu Fragen der Vereinsberatung ist Martin Hagemeister, Tel. 0355 4310225, E-Mail  martin.hagemeister@flb.de

Vorstandstreff im Fußballkreis Havelland

Der Vorstandstreff ist ein "Qualifizierungsangebot" der Landesverbände, zu dem sich Vereinsvorsitzende, Fußball-Abteilungs- und Jugendleiter sowie Schatzmeister aus mehreren Vereinen eines Kreises zusammenfinden, um sich über ihre Herausforderungen in den speziellen Bereichen der Finanzen und Steuern sowie der Ehrenamtsarbeit zu verständigen und mit Unterstützung des DFB, des Landesverbandes und seiner Kooperationspartner nach Lösungsmöglichkeiten zu suchen.

Zu der Veranstaltung im Havelland beim Mögeliner SC 1913 am 19. März 2015 waren auch die Experten der Verbandspartner Paetau Sports, Sandra Pilz-Schiro, und Feitsch & Feitsch, Dr. Kerstin Linder, Andreas Wunsch und Marcus Hotze, sowie der Landesehrenamtsbeauftragte Dieter Dünnbier in das schmucke Vereinsheim nach Mögelin gekommen.
In dem gut zweieinhalbstündigen Treffen, welches nach der Konzeption des DFB in Arbeitsgruppen abgehalten wurde, machten die Teilnehmer deutlich, dass die Sicherung der Finanzen unter den sich verändernden demografischen Rahmenbedingungen sowie die Gewinnung geeigneter ehrenamtlicher Mitarbeiter in der Tat die größten Anstrengungen der Vereinsvorstände erfordern. Für jegliche Unterstützung, ob durch die Online-Angebote auf fussball.de oder gezielte Fachberatungen, zeigten sie sich daher dankbar.

Fußball für alle

Mit seiner flächendeckenden Präsenz und Ligen-Vielfalt ist der deutsche Amateurfußball nicht nur Nachwuchsschmiede für den Profi-Fußball und die Nationalmannschaft. Er übernimmt beispielsweise auch gesellschaftliche Verantwortung bei Integration und Wertevermittlung, insbesondere bei Kindern und Jugendlichen. All das wäre ohne das Engagement von 1,7 Millionen Ehrenamtlichen und freiwilligen Helfern nicht denkbar.

Um die Ehrenamtlichen zu würdigen und sie bei Ihrer Freizeit-Arbeit zu unterstützen, hat der DFB eigens eine Homepage eingerichtet. Hier gibt es neben Fan-Artikeln auch Vorlagen für Plakate, Banner für die Vereinshompage und, und, und...

DFB Zukunftsstrategie Amateurfußball

Die Idee des DFB-Masterplans sind die für jedermann erreichbaren und bezahlbaren Fußball-Angebote in Vereinen zu erhalten & weiterzuentwickeln.

Ein gemeinsamer erarbeiteter und beschlossener Handlungsplan von DFB und Landesverbänden enthält strategische Schwerpunkt-Themen, die als Priorität mindestens umgesetzt werden müssen.

Alle Zielgruppen des Amateurfußballs werden mit den Maßnahmen des DFB-Masterplans aktiv angesprochen:

  • Spieler/innen, Schiedsrichter/innen
    Imagekampagne, FUSSBALL.DE, Flexibilisierung Spielbetrieb, Fair Play und Sicherheit
  • Organisatoren: Trainer/innen, Vereinsmanagement
    Imagekampagne, FUSSBALL.DE, Vereinsdialog, DFBnet, Flexibilisierung Spielbetrieb,
    Fair Play und Sicherheit, Vereinsservice
  • Fußballinteressierte
    Imagekampagne, FUSSBALL.DE, Flexibilisierung Spielbetrieb, Fair Play und Sicherheit
  • Investoren
    Kommunen, Spender, Sponsoren Imagekampagne, FUSSBALL.DE, Flexibilisierung
    Spielbetrieb, Fair Play und Sicherheit

Ziel des DFB-Masterplans ist die Sicherung des auf der Welt einmaligen, bundesweit flächendeckenden Fußballangebots in gemeinnützigen Vereinen zu bezahlbaren Preisen durch eine vielfältige und wirksame Unterstützung der Fußballvereine (bzw. Fußball-Abteilungen).

Die Zukunftsstrategie Amateurfußball finden Sie hier:

Masterplan Fußball-Landesverband Brandenburg

Downloads zur Amateurfuẞball-Kampagne:

Werbebanner Brandenburg

DFB-FLB Unsere Amateure Logo

Spielankündigungsplakate

Selbstverständnis Amateurfussball

Poster - Unser Selbstverständnis

Interesse für Beach-Soccer?

Der Masterplan sieht unter anderem die Schaffung neuer Spielangebote vor. Neben Futsal soll nun auch Beach-Soccer etabliert werden.

Das Ziel für das Jahr 2016 besteht darin, dass auch unser Landesverband diesen Trendsport etabliert. Unsere Vereine erhalten damit ein weiteres Spielangebot und neue Trainingsmittel, welches besonders in den Sommermonaten und in der spielfreien Zeit des Fußballs eine willkommene Ergänzung darstellt. Hier sind also alle unsere Vereine gefragt, Beachsoccer in ganz Brandenburg mitzuentwickeln, Mannschaften aufzubauen und diese perspektivisch an einen regulären Spielbetrieb heranzuführen.
Vereine, die sich dem Spielbetrieb verschreiben möchten, können sich um ein Beachsoccer-Feld bewerben. Bewerbungsschluss ist der 14. Dezember 2015.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung:

(c) Fußball-Landesverband Brandenburg | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung