Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.

Home | News | Junioren
[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 10 | 20 | 21 ]

19.09.2017
Kicken mit den Fußballerinnen von Turbine Potsdam

Am 29. September 2017 lädt die AOK Nordost zum Mädchenfußballtag nach Stahnsdorf ein.

Taktik, Technik und Tricks – das alles können fußballbegeisterte Mädchen am 29. September beim Mädchenfußballtag von den Spielerinnen des 1. FFC Turbine Potsdam lernen. An verschiedenen Stationen werden Ballgefühl, Ausdauer und Sprintfähigkeit trainiert. Die Coaches und Spielerinnen des Frauenfußball-Bundesligisten geben wertvolle Tipps, wie sie sich gut auf ein Spiel vorbereiten, welches Essen ihnen die nötige Kraft gibt und wie sie sich richtig motivieren. Nebenbei bleibt auch genügend Zeit für Autogrammwünsche und Erinnerungsfotos.
Anmelden können sich Mädchen im Alter von 6 bis 14 Jahren.

Um 16 Uhr startet das gemeinsame Training auf dem Sportplatz des RSV Eintracht
Stahnsdorf. Beim abschließenden Spiel gegen die Spielerinnen von Turbine um 18:30 Uhr
können die Mädchen zeigen, was sie Neues gelernt haben.

„Auch für uns ist es etwas ganz Besonderes, mit jungen, fußballverrückten Mädels
gemeinsam zu kicken. Das macht unglaublich viel Spaß. Wir wollen den Mädchen aber
auch zeigen, wie weit man kommen kann, wenn man seinen Traum zielstrebig verfolgt
und dabei auch auf seine Gesundheit achtet“, freut sich Turbine-Kapitänin Lia Wälti.

Alle teilnehmenden Mädchen erhalten ein Starterpaket bestehend aus einem T-Shirt
sowie Getränke- und Essensmarken.
Trainingssachen und Fußballschuhe bringen die Teilnehmerinnen selbst mit.

20.09.2017
Gewinnspiel: Werde Einlauf-Kind!

Als Escort-Kids der U21-Nationalmannschaf Aserbaidschans an Deutschland - Aserbaidschan (EM-Quali U 21)​ teilnehmen.

Der Europameister kommt nach Cottbus. Die Deutschland U21 Nationalmannschaft​ trifft am 6. Oktober, 19 Uhr, im Stadion der Freundschaft​ auf Aserbaidschan und absolviert ihr zweites Qualifikationsspiel für die EM 2019 – das Team von DFB-Trainer Stefan Kuntz​ möchte mit einem Heimsieg wichtige Punkte sammeln, um in zwei Jahren in Italien und San Marino das „Projekt Titelverteidigung“ fortsetzen zu können.

Für das Länderspiel verlosen wir einen "Startplatz" für die Einlaufmannschaft der Gastmannschaft Aserbaidschan.
Alles was Ihr machen müsst:
Teilt UND kommentiert mit Eurem Vereinsnamen diesen Originalbeitrag von der FLB-Facebookseite unter https://www.facebook.com/FLB.Masterplan/

14.08.2017
U15 des FLB in der Ukraine

Zum 2. Mal nimmt die U15-Landesauswahl des FLB an einem Internationalen Turnier in Uschgorod in der Ukraine teil. Alle Gruppenspiele sind absolviert und nun steht Brandenburg im Finale! Nachdem der bis dato Gruppenerste Kiew überraschend 0:1 verloren hatte, spielt Brandenburg am letzten Turniertag gegen Donezk.

Samstag, 19. August - Finaltag! Im Endspiel traf die Auswahlmannschaft auf das Team Schachtjor Donezk. Der Gegner war ein sehr starker und den Jungs aus der Lausitz in allen Bereichen überlegen, er hat 9 ukrainische Nationalspieler in seinen Reihen! "Durch gemeinsame Geschlossenheit konnten wir zumindest Schlimmeres verhindern", so das Fazit des FLB-Cheftrainers nach der 0:3-Niederlage. Am Ende aber freut sich das FLB-Team über den 2. Platz!

Das vierte Spiel gegen den FC Spartakus aus Ungarn war kein einfaches. Das ungarische Team spielte "extrem hart" und wurde bereits in der ersten Halbzeit mit 5 gelben Karten verwarnt. "Wir hielten stets dagegen und ließen uns nicht provozieren." Mit einem 1:0 ging Brandenburg in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte gelang es den FLB-Jungs sich zu steigern, der gegnerische Torhüter musste noch dreimal hinter sich greifen. Die Tore erzielten heute Luis Biehl, Gordon Strähnz, Jonas Böhmert und Tom Jahnke. Der weitere Turnierverlauf hängt davon ab, wie sich die Mannschaft aus Kiew morgen schlägt. Brandenburg hat spielfrei.

Der Gegner in Spiel 3 war die Mannschaft aus Uschgorod - die Partie konnte mit einem 4:1-Sieg beendet werden. Die Treffer erzielten Luis Biehl, Maximilian Tesche und 2x Justin Rusko. Das Gegentor fiel nach einer Ecke, weil die Zuordnung fehlte.
"Mit viel Spielanteilen und guten Torchancen haben wir es verpasst, die Torausbeute höher zu gestalten", so das Fazit von Cheftrainer Martin Eismann, der nun das Torverhältnis im morgigen Spiel fest im Blick hat. "Aktuell sind wir ein Tor hinter Dynamo Kiew."

Dieses zweite Spiel beendete Brandenburg mit einem 1:1-Unentschieden. Nachdem Kiew in der 1. Halbzeit in Führung gegangen war, glich Maximilian Tesche in der 68. Minute nach Elfmeter aus.

Am heutigen Tag (Montag) absolvierte die von Cheftrainer Martin Eismann betreute Mannschaft ihr erstes Spiel gegen die U15-Vertretung der Jugendsportschule Kiew. Mit einem 1:0, das Tor erzielte Luis Biehl, konnte man die Partie für sich entscheiden. Am Nachmittag lernte die Mannschaft bei einem Rundgang die Gastgeberstadt Uschgorod kennen.

 

Zur Delegation des FLB gehören Bernd Ospalek als Delegationsleiter, Henry Lefeber als Mannschaftsleiter, Co-Trainer Toni Veit unterstützt Martin Eismann, als Physiotherpeutin ist Ayleen Schalske mitgereist. Wie im Vorjahr ist der FLB auch mit drei Schiedsrichtern vertreten: Tobias Collin, Stefan Fleschner und Benjamin Eberst haben ihre Einsätze beim Turnier.

FLB-Präsident Siegfried Kirschen wird am Dienstag, 15. August, in Uschgorod erwartet. Er wird nicht nur Spiele der Mannschaft des Verbandes beobachten, sondern ist am Mittwoch-Vormittag zu einem Besuch beim Gouverneur Transkarpatiens geladen und wird in diesem Zusammenhang den Partnerschaftsvertrag zwischen beiden Verbänden verlängern.

 

Den Kader finden Sie im Bereich der Talente, bitte wählen Sie den Jahrgang 2003 aus.

01.08.2017
Die erste Runde ist ausgelost
AOK-Landespokal der Junioren: A-, B- und C-Jugend startet am 9. und 10. September

Der Jugendausschuss des Fußball-Landesverbandes Brandenburgs hat in der Geschäftstelle die erste Runde aller Alterklassen im AOK-Landespokal ausgelost. Während die A-, B- und C-Junioren die erste Runde am 9. und 10 September 2017 austragen, greifen die D- und E-Junioren erst am 3. Oktober 2017 ins Pokalgeschehen ein.
Sollte es Fragen zu den Paarungen beziehungsweise der Auslosung geben, steht Staffelleiter Kai Fischer (kai.fischer.flb@gmail.com oder 0179/4519662) gern zur Verfügung.

Unter den folgenden Links finden Sie die Begegnungen der 1. Runde im Überblick:

AOK-Landespokal der A-Junioren
AOK-Landespokal der B-Junioren
AOK-Landespokal der C-Junioren
AOK-Landespokal der D-Junioren
AOK-Landespokal der E-Junioren

26.07.2017
Ausrichter für AOK-Landespokalfinaltag gesucht
Junioren: Motivierte und engagierte Vereine können sich bewerben

Der Verbandsjugenausschuss sucht für die Ausrichtung des zentralen Finaltags im AOK-Landespokal der E- bis A-Junioren motivierte und engagierte Vereine.

Mehr Details zu den Anforderungen an den jeweils ausrichtenden Verein erhaltet ihr in den nachstehenden Ausschreibungen.

Für Rückfragen stehen Euch Kai Fischer (kai.fischer.flb@gmail.com oder 0179/4519662) sowie Oliver Nitschke (oliver.nitschke@flb.de oder 0355/4310271 gern zur Verfügung. Bitte richtet Eure Bewerbung bis zum 31.10.2017 an Kai Fischer oder an Oliver Nitschke. 

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

21.07.2017
U 21 in Cottbus: Vorverkauf hat begonnen

Der Europameister kommt nach Cottbus. Die deutsche U 21-Nationalmannschaft trifft am 6. Oktober, 19 Uhr, im Stadion der Freundschaft auf Aserbaidschan und absolviert ihr zweites Qualifikationsspiel für die EM 2019 – das Team von DFB-Trainer Stefan Kuntz möchte mit einem Heimsieg wichtige Punkte sammeln, um in zwei Jahren in Italien und San Marino das „Projekt Titelverteidigung“ fortsetzen zu können. Der Vorverkauf für die Partie hat begonnen.

Tickets für das Spiel können im DFB-Ticketshop via tickets.dfb.de und über die DFB-Tickethotline (069 / 65 00 85 00, Kosten abhängig vom Telefonanbieter) sowie über den Fußball-Landesverband Brandenburg (Dresdener Straße 18, 03050 Cottbus, Tel.: 0355 / 43 10 241, Fax: 0355 / 43 10 230, Mail: stephan.hartnick@flb.de) und beim FC Energie Cottbus (Am Eliaspark 1, 03042 Cottbus, immer in der Woche vor den Heimspielen donnerstags von 15 bis 18 Uhr an der Stadionkasse Haupteingang) erworben werden.

Gruppentickets ab sechs Euro erhältlich

Die Karten gibt es in drei Kategorien und sie kosten zwischen 20 Euro (ermäßigt 15 Euro) und 10 Euro (ermäßigt 8 Euro). Ermäßigte Tickets sind für Kinder (sieben bis 16 Jahre), Schüler, Auszubildende, Studenten, Rentner und Personen mit Schwerbehindertenausweis ab 50 Prozent vorbehalten. Gruppenkarten – ab zehn Personen – kosten in der zweiten Kategorie 8 Euro und in der dritten Kategorie 6 Euro. Sie sind ausschließlich im Vorverkauf über den Fußball-Landesverband Brandenburg (Dresdener Straße 18, 03050 Cottbus, Tel.: 0355 / 43 10 241, Fax: 0355 / 43 10 230, Mail: stephan.hartnick@flb.de) erhältlich. Tickets für Rollstuhlfahrer für 7 Euro inklusive einer Begleitperson können über den DFB (Mail: ticket-order@dfb.de, Fax: 069 / 67 88 266) oder über den FC Energie Cottbus (Mail: i.korsowski@fcenergie.com, Tel.: 0355 / 75 695 71, Fax: 0355 / 75 695 14) bestellt werden – bitte die Kopien der Ausweise mitsenden. Spezielle Business-Tickets können online via www.dfb.de/vip-tickets/bestellung erworben werden.

Die Eintrittskarte gilt als Fahrberechtigung am Spieltag auf allen Verkehrsmitteln der Cottbusverkehr GmbH im Tarifgebiet „Cottbus AB“ – bis zu drei Stunden vor Beginn und drei Stunden nach Ende des Spiels. [rz]

Für Kartenbestellungen über den FLB verwenden Sie bitte dieses Bestellformular:

Zu Ihrer weiteren Information beachten Sie auch folgende Hinweise:

Länderspiel U21_061017.pdf

Länderspiel U21_061017_Gruppenkarten.pdf

Preistabelle_Stadion_Hinweise_U21_Cottbus.pdf

Informationen zur Anreise

Informationsblatt Sicherheit - U21 LS - 2017.pdf

 

 

21.07.2017
Die Spielpläne im Nachwuchsbereich sind online...

Der Jugendausschuss des Fußball-Landesverbandes Brandenburgs hat die Spielpläne für die Saison 2017/2018 freigegeben. Demnach sind alle Ansetzungen in den Brandenburgligen (A-, B-, C-Junioren), Landesligen (D-, E-Junioren) sowie den Landesklassen (A-, B-, C-Junioren) unter www.fussball.de zu finden.

Ab sofort ist dann bitte nur noch der jeweilige Staffelleiter Euer Ansprechpartner. Alle notwendigen Informationen für die neue Saison 2017/2018 werden den Vereinen dann zeitnah über die DFBnet-Postfächer zugestellt.

21.07.2017
Einladung zum Lehrgang der U16 des DFB

Mit Simon Neumann und Jannis Lang haben zwei Spieler der Landesauswahl Jahrgang 2002 vom DFB eine Einladung zum U16-Lehrgang des DFB erhalten. Dieser findet vom 20. bis 23. August in der Sportschule Ruit statt.

Beide hatten sich mit ihren guten Leistungen beim DFB-Länderpokal empfohlen.

Auf dem Foto sind beide in der hinteren Reihe zu finden: Jannis Lang - 4. von links, Simon Neumann - 4. von rechts. Während Jannis Lang zum VfL Wolfsburg gewechselt ist, spielt Simon Neumann weiterhin für den FC Energie Cottbus.

18.07.2017
Nachwuchs im Verbandsjugendausschuss

Im Verbandsjugendausschuss gibt es gute Neuigkeiten. Mit Beginn der Saison 2017/2018 verstärkt sich das Team um Uwe Blaschke mit einem J-Team. Was in anderen Landesverbänden schon eine lange Tradition hat, nimmt seinen Anfang im Landesverband Brandenburg in Golßen.

Im Rahmen einer Kickoff-Veranstaltung am 15.07.2017 mit dem neuen J-Team, dem Landesehrenamtsbeauftragten Dieter Dünnbier, dem Verbandsjugendausschuss und den Staffelleitern des Nachwuchs-Landesspielbetriebs wurde nicht nur gefachsimpelt. Das J-Team hat gleich seine Arbeit aufgenommen und in 2 Arbeitsgruppen die Themen Kommunikation und eSports analysiert und in kleinen Präsentationen vorgestellt.

Die fünf Neuen (Christian, Dennis, Laurence, Jannik und Moritz) sind im Nachwuchs des FLB keine Unbekannten. Sei es als Schiedsrichter, Stützpunkttrainer, Nachwuchsbetreuer der DFB Fußball-Ferien-Freizeiten oder aktives Mitglied bei den Veranstaltungen des Verbandsjugendausschusses ist das Wort Ehrenamt für sie nicht unbekannt.

„Wir freuen uns, dass wir die Initiative Junges Ehrenamt des DFB, das längst in anderen Landesverbänden etabliert ist, nun auch in Brandenburg anstoßen konnten. Mit dem J-Team versprechen wir uns nicht nur frischen Wind in unserem Ausschuss, sondern auch eine Verstärkung in der Bewältigung anstehender Projekte“, begrüßte Uwe Blaschke das J-Team.

Die Betreuung des J-Teams im Verbandsjugendausschuss ist Chefsache. Uwe Blaschke (Vorsitzender VJA) übernimmt die Organisation und Matthias Reer (stellv. Vorsitzender VJA) wird die Jungs in den Projekten mit Rat und Tat zur Seite stehen. Wer Interesse hat, gemeinsam mit den Jungs an spannenden Projekten zu arbeiten, kann sich gern an die Geschäftsstelle des FLB oder Matthias Reer (flb@familie-reer.de) wenden.

04.07.2017
Staffeleinteilungen Junioren

Schritt für Schritt in die neue Saison:

Der Verbandsjugendausschuss gibt die Staffeleinteilungen für das Spieljahr 2017/18 bekannt.

"Wir wissen, dass das Interesse an den jeweiligen Staffeleinteilungen sehr hoch ist, jedoch ergeben sich immer wieder aus den unterschiedlichsten Gründen Aktualisierungen, die Auswirkungen bis in den jeweiligen Kreisspielbetrieb haben können. Ich bitte daher um Verständnis, dass wir nicht jeden Zwischenstand einer gerade aktuellen Staffeleinteilung veröffentlichen, die nach wenigen Minuten wieder hinfällig ist", bitte Uwe Blaschke, Vorsitzender des FLB-Jugendausschusses um Verständnis.

Die Einteilung erfolgte aufgrund des aktuellen Meldestandes!

Brandenburgliga:

Landesspielklassen Junioren:

 

 

[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 10 | 20 | 21 ]
(c) Fußball-Landesverband Brandenburg | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung