Fussball-Landesverband Brandenburg e.V.

[ 1 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 ]

22.09.2015
Integratives Nachwuchsturnier in Cottbus

Die Cottbuser Sportjugend im Stadtsportbund Cottbus veranstaltet gemeinsam mit dem FC Energie Cottbus ein integratives Fußball-Nachwuchsturnier. Eingeladen sind Schulteams, Migranten und Flüchtlinge der Jahrgänge 2002/03 und 2004/05. Gespielt wird am kommenden Dienstag, 29. September, auf dem Sportplatz in der Poznaner Straße in der Zeit von 15 bis 17.30 Uhr. Gespielt wird in der Mannschaftsstärke 5 + 1 mit einem Auswechselspieler.

Interessierte Mannschaften melden sich bitte bis zum 24. September an:
Cottbuser Sportjugend im Stadtsportbund Cottbus, Dresdener Str. 18, 03050 Cottbus
Fax: 0355 5292217E-Mail schaedel@stadtsportbund-cottbus.de

16.09.2015
Erster Talenttag für Mädchen

Zum ersten Talenttag hatte Landestrainerin Tina Kopplin am 29. August nach Potsdam eingeladen. Die 46 Spielerinnen der Jahrgänge 2003 bis 2006 hatten sich zuvor über eine Sichtung an den DFB-Stützpunkten empfohlen.

Nach einem kurzen Aufwärmprogramm, das die Mädchen in Koordination, Dribbling, Jonglieren und Passspiel forderte, wurden Schnelligkeit und Torschuss getestet, ehe es darum ging, sich im Spiel zu zeigen.
Für die Torhüterinnen wurde ein spezielles Training mit dem Torwarttrainer der 1. Bundesligamannschaft von Turbine Potsdam, Fabian Eberle, angeboten.
Ziel des Talenttages war es, talentierte Mädchen aus Brandenburg für die Neuformierung der U12 & U14 Landesauswahl zu finden und durch regelmäßiges Training am DFB-Stützpunkt in Heimatortnähe sowie Maßnahmen der Landesauswahlen weiter zu fördern.

16.09.2015
Gewinnt ein professionelles Foto-Shooting!

Ein Spielball von Adidas? Neue Netze für die Tore? Einen Lizenz-Lehrgang für den Trainer? Beim Contest des Monats können die mehr als 25.000 Amateurvereine aus ganz Deutschland auf FUSSBALL.DE regelmäßig tolle Preise gewinnen. Im September verlosen wir ein professionelles Fotoshooting. Jetzt bewerben!

Spätestens im September sind auch im Amateurfußball die letzten Transfers getätigt. Der Kader für die Saison steht. Höchste Zeit also für ein neues Mannschaftsfoto. Aber welcher Klub verfügt schon über eine hochauflösende Kamera? Oder einen Fotograf, der nicht jedes zweite Bild verwackelt? Mit dem Contest des Monats September schafft FUSSBALL.DE nun Abhilfe und verlost ein professionelles Fotoshooting für einen Amateurverein!

Wie einfach das funktioniert erfahrt Ihr auf fussball.de!

02.09.2015
EM-Quali in Halle/Saale
Jetzt noch günstige Gruppentickets sichern!

Nachdem die Frauen-Nationalmannschaft bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Kanada im Sommer den 4. Platz belegt hat, richtet sich der Blick von Nationaltrainerin Silvia Neid nun auf die Qualifikation zur UEFA Europameisterschaft 2017 in den Niederlanden - auf dem Weg zur erfolgreichen Titelverteidigung.

Im Rahmen dieser findet das erste EM-Qualifikationsspiel gegen die Auswahl Ungarns am 18. September 2015 im Erdgas-Sportpark in Halle/Saale statt.

Karten können direkt in der Geschäftsstelle des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt bestellt werden und sind im Gruppentarif schon ab 6,00 € zu erhalten.
Benutzen Sie dazu am besten dieses Bestellformular!

31.08.2015
Fair Play? Hand drauf!

Unter dem diesjährigen Motto „Fair Play? Hand drauf!“ sollen im Rahmen des Spieltagwochenendes vom 4. - 7. September 2015 bundesweit eine Vielzahl an Fair Play-Aktionen stattfinden. Im Profifußball genauso wie an der Fußballbasis.

So werden sowohl anlässlich des Länderspiels unserer Mannschaft gegen Polen am 4. September 2015 in Frankfurt als auch des Spieltags in der 3. Liga und der Frauen-Bundesliga diverse Fair Play-Aktivitäten durchgeführt. Diese reichen von der Verbreitung von Videoclips in den Sozialen Medien, Bandespräsenzen in den Stadien, Artikeln und Anzeigen in den Stadionheften bis hin zu Stadiondurchsagen – alles in Anlehnung an eine der wichtigsten Gesten im Fußball: dem Handshake.

Für Sie zum Download:

Flyer
Spielankündigungsplakat
Vorlagen für Stadiondurchsagen

17.08.2015
2 Tore gesucht

Die Bundespolizei am Flughafen Berlin-Schönefeld richtet am 16. September ein Benefiz-Fußballturnier auf dem Sportplatz in Schönefeld aus. Die unmittelbare Nachbarschaft der Dienststelle zur Asylbewerberunterkunft Waßmannsdorf gab den Anstoß dafür und soll die Integration der Migranten aus mehr als 40 Ländern fördern.

Am Turnier sollen neben Mannschaften der Migranten sowie der Bundespolizei auch die örtlichen Partner am Flughafen - Landespolizei, Flughafenfeuerwehr, der Sicherheitsdienstleister sowie die Flughafenbetreibergesellschaft teilnehmen.

An diesem Tag mit den Asylbewerbern in entspannter, sportlicher Atmosphäre ins Gespräch zu kommen und daneben auch die Kooperation mit dem örtlichen Partner zu pflegen ist das eine Ziel, ein anderes ist es, 2 Tore für die Unterkunft zu organisieren, damit der Sport auch in Waßmannsdorf den Alltag der Migranten bereichern kann.

Deshalb an dieser Stelle der Aufruf an unsere Vereine:

Wer hat 2 Tore zu verschenken? Sie müssen nicht neu sein, aber sicher!

Ihre Angebote senden Sie bitte per E-Mail an den den FLB, wir stellen den Kontakt her.

13.08.2015
Babelsbergerinnen vertreten die Farben des FLB

Die Polytan GmbH und der Berliner Fußball-Verband e. V. veranstalten am kommenden Samstag, 15. August 2015, ab 11.00 Uhr das 5. Pokalturnier mit den amtierenden Frauen-Landespokalsiegern aus Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Berlin. Veranstaltungsort ist der Kunstrasenplatz im Poststadion, Lehrter Straße 59, 10557 Berlin. Im Turniermodus „Jeder gegen Jeden“ beträgt die Spielzeit pro Begegnung einmal 30 Minuten (5 Minuten Wechselzeit). Anstoß der ersten Begegnung ist um 11.00 Uhr, die Siegerehrung findet voraussichtlich um 17.00 Uhr statt. Der Eintritt ist kostenlos.

Teilnehmer am Polytan-Frauen-Länder-Cup 2015 sind die Frauen-Pokalsieger der abgelaufenen Saison 2015: Dies sind die Mannschaften von FFV Leipzig II (Sachsen), 1. FC Neubrandenburg 04 (Mecklenburg-Vorpommern), Hallescher FC (Sachsen-Anhalt), SV Blau-Weiß Hohen Neuendorf, für den FLB tritt der FSV Babelsberg 04 an.

Bernd Schultz, Präsident des Berliner Fußball-Verbandes, freut sich auf das Turnier: „Mit dem Polytan-Frauen-Länder-Cup unterstreichen die Polytan GmbH und der Berliner Fußball-Verband das gemeinsame Engagement um den Mädchen- und Frauenfußball in der Region. Das Turnier bietet Fußball auf sportlich hohem Niveau und ist eine erstklassige Werbung für den Frauenfußball in Berlin.“
 

11.08.2015
Anlegen von Freundschaftsspielen

DFB-Medien hat ab sofort erfolgreich ALLE Spielbericht online-Kennungen der Mannschaftsverantwortlichen für das Anlegen von Freundschaftsspielen ihres Vereins im DFBnet freigeschalten. Somit ist im Fußball-Landesverband Brandenburg jeder Besitzer einer Spielbericht online-Kennung in der Lage, Freundschaftsspiele, unabhängig der Altersklasse und Spielklasse, in das System einzupflegen.

06.07.2015
Doppelsieg für Brandenburg

Unter tropischen Temperaturen fanden vom 3. bis 5. Juli in Brandenburg /Havel die "Baltischen Spiele" statt. Fußball war eine der vielen Sportarten, in denen sich Jugendliche aus den Anrainerstaaten der Ostsee in Wettkämpfen gegenüberstanden. Zwei Landesauswahlmannschaften -Jahrgang 2001 der Jungen und der Mädchen vertraten die Farben Brandenburgs. Und: waren erfolgreich!  Die von den Landestrainerinnen Sabine Seidel und Tina Kopplin sowie Verbandssportlehrer Jens Melzig und Co-Trainer Sven Benken trainierten Mädchen und Jungen erspielten sich jeweils den Pokalsieg.

Klicken Sie sich durch die Bildergalerie und gewinnen Sie einen Eindruck...

Im Bereich der Auswahlteams - Jahrgang 2001 männlich sowie U15 weiblich - finden Sie weitere Informationen.

26.06.2015
6 Turbine-Spielerinnen bei der EM in Island

Endlich geht es für die deutschen U 17-Juniorinnen bei der Europameisterschaft in Island (22. Juni bis 4. Juli 2015) in die erste Etappe auf dem Weg zum erhofften Titelgewinn. Die Mannschaft von DFB-Trainerin Anouschka Bernhard startete mit eine 5:0-Sieg gegen die Gastgeberinnen in die Gruppe A.

"Es ist sicherlich eine Erwartung, lange im Turnier zu bleiben. Die andere Erwartung ist, dass die Spielerinnen viel mitnehmen, um das in der U 19 wieder miteinzubringen, damit der Weg für die Spielerinnen auch weitergeht", erklärt Bernhard ihre Zielsetzung für das Turnier.

Es folgen in der Vorrunde zwei weitere schwere Duelle. Gegen Spanien unterlag die Mannschaft am Donnerstag, 25. juni, mit 0:4 und spielt zum Abschluss am Sonntag, 28. Juni, ab 21 Uhr, in Reykjavik gegen England. Dort soll der Einzug ins Halbfinale am 1. Juli klargemacht werden.

Die deutsche U 17 ist Rekord-Europameister in dieser Altersklasse. Bei bisher sieben Austragungen konnten die deutschen Teams viermal den Titel holen.
Der Kader von Trainerin Anouschka Bernhard liest sich aus Brandenburger Sicht sehr positiv - sechs Spielerinnen des 1. FFC Turbine Potsdam 71 - Vanessa Fischer, Katja Friedl, Victoria Krug, Jenny Hipp, Isabella Möller und Aline Reinkober - spielen im Trikot der deutschen Nationalmannschaft!


Auf die ehemalige Hansa-Wittstock-Spielerin Katja Friedl war die Redaktion von dfb.de aufmerksam geworden: "Sie sorgt für gute Stimmung bei den deutschen U 17-Juniorinnen. Wann immer es die Zeit während der EM in Island erlaubt, setzt sich die Allrounderin vom 1. FFC Turbine Potsdam im Hotel Natura in Reykjavik ans Klavier. Sie spielt und singt zum Vergnügen aller. Zu ihrem Repertoire gehören solche Songs wie „Mad World“ von Tears for Fears oder „Wie die Welt leuchtet“ von Rock it."

Lesen Sie den kompletten Bericht auf DFB.de

[ 1 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 ]
(c) Fußball-Landesverband Brandenburg | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung